Suchen Sie Hemden & Blusen zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Hemden mit Firmenlogo

Im Fußball ist es usus, das die Vereinskleidung mit dem Vereinslogo ausgestattet ist. Jedoch gewinnt diese optische Untermalung der Zugehörigkeit auch immer mehr an Popularität unter Betrieben. Vielleicht haben Sie ebenfalls schon in Erwägung gezogen, Ihre Firmenbekleidung mit Ihrem Logo zu schmücken? Heutzutage wird es immer üblicher, das beispielsweise Hemden mit Firmenlogo getragen werden. Der Aspekt im Bereich der Kundenbindung oder auch Kundengewinnung ist beachtlich. Allein die Tatsache, das über 40% der Bevölkerung auf photogene Reize nachhaltig reagieren, legitimiert so eine Textilveredelung. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Außendienstmitarbeiter Hemden mit einem Sticklogo tragen lassen, wird sich bei den potentiellen Kunden dieses bildlich einprägen und der Bezug zu Ihrem Unternehmen wird dadurch intensiviert. Bereits etliche Hersteller bieten diese Veredelung der Bekleidung an, vergleichsweise Printfirmen und Druckereien. Eine prädestinierte Firma wird Ihnen einen guten Service zukommen lassen, der Sie vor dem Kaufen eingehend berät. Da Sie selbst gute Qualität gewährleisten, sollten Sie diese auch erwarten, wenn Sie Ihre Fimenbekleidung bestellen. In der Regel trifft auch hier das Rabatt-System zu. So erhalten Sie, oftmals schon bei einer Abnahme von 20 Stück, einen Preisnachlass. Eine große Auswahl an Design-Vorschlägen wird Ihnen ebenso annonciert, wie die Option auf eine gesonderte Anfertigung. Es gibt sogar Online-Platformen, bei denen Ihnen einen Konfigurator zum Gestalten geboten wird. Individuelle Fabrikationen sind also durchaus realisierbar. Ihr Firmenlogo kann als Sticklogo erfolgen oder Sie wählen die Methode, Ihre Firmenkleidung bedrucken zu lassen. Sowohl in der Bestickung, als auch im Druckverfahren gibt es verschiedene Techniken. Beim Sticken erhält das Textil durch das Aufziehen von Fäden seine Verzierung. Wird das Logo aufgedruckt, geschieht dies oft durch das Aufbügeln einer speziellen Folie oder den Siebdruck, mithilfe einer Gummirakel, die das Gewebe einfärbt. Eine Gummirakel ist ein geschliffenes Stahlband, welches messerähnlich geschärft ist. Das Besticken ist sehr hochwertig. Es garantiert eine lange Lebensdauer des Logos. Auch nach etlichen Waschgängen behält das Sticklogo seine Farbintensität. Ein Druck, besonders ein Foliendruck kann schnell an Glanz verlieren und er bedarf einer speziellen Sorgfalt. So benötigt das Kleidungsstück einen schonenden Waschgang und darf nur von links gebügelt werden, um den Aufdruck zu schützen. Ein wichtiges Kriterium für das Druckverfahren ist allerdings sein Preis. Im Gegensatz zu der Stickerei ist er recht günstig. Fakt ist, das Ihre Berufsbekleidung durch ein Firmenlogo an Aussagekraft profitiert. Sei es beispielsweise, das Sie die Poloshirts für Ihre Techniker bedrucken lassen, die Blusen für Ihre weiblichen Führungskräfte mit einem Sticklogo versehen, oder die Hemden Ihrer Außendienstmitarbeiter besticken lassen. Durch die grafische Darstellung eines Firmenlogos auf der Bekleidung Ihrer Betriebsangehörigen, untermauern Sie die optische Kohärenz Ihrer Mitarbeiter. Dies kann in gleicher Weise zu einer Verbesserung des Arbeitsklimas führen. Psychologisch gesehen hat eine Firmenbekleidung in etwa die selben, positiven Auswirkungen wie eine Schuluniform. Einerseits stärkt es das Zugehörigkeitsgefühl zum Betrieb und andererseits hebt es die Verbundenheit untereinander. Ergo haben Sie einen doppelten Nutzen davon, wenn Sie Ihr Firmenlogo auf der Betriebsbekleidung verewigen lassen: Eine weitere Marketingstrategie bezüglich des Kundensektors und den Nutzfaktor zur Aufwertung Ihrer innerbetrieblichen Angelegenheiten, sprich des sozialem Klimas. Das rechtfertigt die Investion für Firmenbekleidung.
Kontakt