Suchen Sie Taschen zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Werbemittel Taschen

Taschen sind nicht nur praktisch und notwendig für den Transport kleinerer und größerer Habseligkeiten, sondern sie sind auch modisch schick und können mit dem richtigen Design zu einem absoluten Hingucker werden. Darüber hinaus verfügen sie je nach Größe über mitunter sehr üppig dimensionierte Werbeflächen, welche immer häufiger von Firmen genutzt werden, um Werbeslogans dort zu platzieren oder auf das Firmenlogo beziehungsweise das Unternehmen aufmerksam zu machen. Taschen als Werbemittel sind nicht neu, es gibt sie bereits seit der Nachkriegszeit. Jedoch wurden sie in den letzten Jahren sozusagen wiederentdeckt und somit bunter, größer und auffälliger gestaltet. Vor allem Mädchen und Frauen besitzen in der Regel mehrere Taschen, welche sie zu bestimmten Anlässen austauschen. Wenn sie unterwegs sind, laufen sie quasi kostenlos Werbung für das Unternehmen, welches ihre Tasche gestaltet und ihren Slogan, ihr Firmenlogo oder ihren Namen darauf verewigt hat. Diesen Umstand kennen die Firmen und so ist es beispielsweise bei Messen oder Ausverkäufen möglich, dass man eine schicke und moderne Tasche mit einem bekannten Firmenlogo sehr günstig oder sogar gratis bekommen kann. Die Kundin freut sich darüber, und auch für das Unternehmen ist der Absatz einer großen Anzahl von Taschen ein Gewinn, denn je mehr Frauen und Mädchen im Besitz der Taschen sind, welche eine Werbebotschaft verbreiten sollen, desto bekannter wird das Unternehmen. Marktführer in der Modebranche haben natürlich auch Taschen im Programm, welche mit übergroßen Markennamen oder deren Logos durchaus als Werbemittel zu verstehen sind. Jedoch müssen die Kunden für diese Taschen viel Geld bezahlen, um die Marke tragen zu dürfen. Hier entstand im Laufe der Jahre eine kultige Marke, welche vor allem bei jungen Menschen reißend Absatz findet. Das Aufbringen des Werbeslogans auf Produkte erfolgreicher und namhafter Marken geschieht hier nicht mehr mit dem Hintergrund Tasche als Werbeträger, was bedeutet, dass das Unternehmen bekannt werden möchte und aus diesem Grund Taschen mit Firmennamen und Logo versieht. Hier handelt es sich um die Werbemittel, welche preiswert oder sogar kostenlos erhältlich sind. Erfolgreiche Marken gehen den umgekehrten Weg, was bedeutet, dass die Tasche nicht mehr als Werbemittel fungiert, sondern dass die Kundin oder der Kunde viel Geld dafür ausgibt, dass er die Tasche tragen darf. Der oftmals einer breiten Öffentlichkeit bekannte Werbeslogan auf solchen Taschen muss sich keinen Namen mehr machen, denn er hat schon einen, wobei der Träger diese Marke bewusst kauft, um dazugehören zu können, was vor allem für Jugendliche und junge Erwachsene sehr wichtig ist. Nicht nur Handtaschen können ein vielseitiges und zweckmäßiges Werbemittel sein. Auch andere Taschen wie Sporttaschen, Laptoptaschen, ein Rucksack oder auch Reisetaschen werden häufig zum Zweck der Werbung produziert und preiswert vermarktet. Sporttaschen nehmen hier einen besonderen Stellenwert ein, weil im Sport Markenprodukte wesentlich wichtiger sind als in anderen Bereichen. Dies wird im Wesentlichen durch den Leistungssport suggeriert. Große internationale Sportveranstaltungen werden heutzutage im Fernsehen übertragen. Die Sportler tragen in der Regel die Bekleidung ihres Sponsors, und dies sind Markennamen, welche sich weltweit etabliert haben und zwar eine hohe Qualität aufweisen, aber auch dem entsprechend teuer sind. Sporttaschen, welche eines dieser Markenlogos tragen, werden sehr gerne gekauft und sind vielseitig einsetzbar. Sporttaschen zeichnen sich dadurch aus, dass sie viele kleinere, separat verschließbare Taschen innen und an den Seiten haben. Schmutzige Sportsachen können von den sauberen getrennt werden, meistens gibt es zudem eine Unterbringungsmöglichkeit für Sportschuhe. Sporttaschen finden nicht nur im Sport Verwendung, sie können auch im Freizeitbereich gute Dienste leisten oder als Reisetaschen eingesetzt werden. Sporttaschen werden zudem sehr häufig als Werbemittel eingesetzt, und dies sehr erfolgreich. Vor allem bei Sportübertragungen im Fernsehen werden Sporttasschen mit dem entsprechenden Logo drauf kamerawirksam positioniert. Das gleiche gilt für den Rucksack, welcher seit einigen Jahren nicht nur als Transportmittel für schwerere Güter Verwendung findet, sondern sich auch als Handtasche für die Dame etabliert hat. Neben den Sporttaschen, Laptoptaschen und Reisetaschen findet der Rucksck als Werbemittel eine sehr erfolgreiche Verwendung. Auf dem Rücken getragen, bietet der Rucksack eine große Werbefläche, welche durch die Anatomie des Menschen gut lesbar ist. Der Rucksack kann zudem auch an den Seitenflächen und an den Trageriemen mit einem Firmenlogo oder einem Webeslogan bedruckt werden. So stellt der Rucksack ein sehr effektives Werbemittel dar. Der Rucksack gehört zu den beliebtesten Transportmitteln quer durch alle Generationen und Bevölkerungsschichten und verkauft sich demnach sehr gut. Von Kindesbeinen an ist man mit dem Rucksack vertraut, und vor allem im Sport und auf Reisen ist er praktisch und bietet einen hohen Nutzen. Reisetaschen haben eine sehr große Werbefläche und gehören zusammen mit dem Rucksack, den Laptoptaschen und den Sporttaschen zu der Art von Taschen, welche den größten Absatz finden. Sie eignen sich als Werbemittel hervorragend. Vor allem dann, wenn man sie auf Bahnreisen oder dem Flug in den Urlaub einsetzt, erreichen Reisetaschen sehr effizient ein großes Publikum. Riesige Werbeslogans oder die Schriftzüge des Herstellers können auf Reisetaschen platziert werden und erreichen so ein sehr großes Publikum. Zudem werden Reisetaschen nicht nur auf der Fahrt in den Urlaub oder für Dienstreisen eingesetzt. Aufgrund ihrer Größe und Flexibilität finden Reisetaschen auch im Freizeitbereich Verwendung. Reisetaschen eignen sich beispielsweise sehr gut für die Verwendung als Sporttaschen. Wenn man baden oder schwimmen geht, bieten Reisetaschen vor allem für Familien viel Stauraum. Am gut besuchten Strand im Hochsommer eignen sie sich optimal als Werbemittel, denn sie präsentieren sich durch ihre Platzierung auf einer Decke quasi selbst. Laptoptaschen sind eine relativ neue Form von Taschen, welche regelmäßige Verwendung finden. Noch vor zehn Jahren waren Laptops so teuer, dass sie nicht von jedermann gekauft werden konnten. Demzufolge waren die Laptoptaschen in der Regel schwarz, viereckig und nicht besonders ansprechende gestaltet. Durch den Preisverfall bei Laptops und die daraus resultierende größere Verbreitung der Geräte eignen sich Laptoptaschen nunmehr auch als Werbemittel, denn sie ersetzen oftmals die Handtasche, weil man kleine und leichte Laptops immer dabei haben möchte. Laptoptaschen können auf ihrer geraden Oberfläche sehr gut mit Werbung versehen werden. Neben den Sporttaschen, dem Rucksack und den Reisetaschen gehören Laptoptaschen zu den am meisten verkauften Taschen überhaupt. Die Markenhersteller haben den Marktwert erkannt und nutzen Laptoptaschen zunehmend als Werbemittel. Laptoptaschen gibt es nicht nur in der herkömmlichen flachen Form, sondern auch als Rucksack mit integriertem gepolstertem Fach für den Computer.
Kontakt