Suchen Sie Textilien zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

So schön kann man einen Rock bedrucken lassen

Schöne Röcke gehören zu den Lieblingsbegleitern der Damen. Ganz egal, zu welcher Jahreszeit Frau sich in dieses feminine Kleidungsstück wirft - ein Rock sieht immer toll aus und schmeichelt der Figur. Wenn man den Rock bedrucken lässt und mit einem ausgefallenen Motiv versieht, dann ist einem jede Menge Aufmerksamkeit sicher. Seit geraumer Zeit findet man in den Bekleidungsgeschäften Röcke mit Motiven, die entweder gedruckt oder gestickt sind. Bestickte Röcke kennt man von der Trachten- bzw. Folkloremode, und dort nehmen viele Motive auch ihre Inspiration her. Was keineswegs heißt, dass die Röcke und Designs altbacken daherkommen. Sie sind bunt, fröhlich, modern und lassen sich zu Stiefeln und Pumps gleichermaßen gut kombinieren. Man findet durchaus günstige Angebote - nach oben ist die Preisspanne offen. Rock bedrucken - In der Konfektionsmode Bedruckte Röcke findet man häufig in den Kollektionen der Konfektionshersteller. Hier reichen die Motive vom Blumendruck über Schriftzüge bis hin zu Ornamenten. Erlaubt ist was gefällt. Die Drucktechniken sind sehr unterschiedlich und danach richtet sich auch der Preis des Kleidungsstücks. Die etwas günstigen Bekleidungshersteller arbeiten mit maschinellen Druckverfahren und die Motive werden direkt auf den gesamten Stoff gedruckt, der anschließend zugeschnitten wird und aus dem dann die Röcke gefertigt werden. Die Designs für den Druck entwerfen die hauseigenen Designer. Kollektionsware wird in großen Mengen verkauft und wenn man einen Rock mit sehr auffallendem Druck kauft, so muss man davon ausgehen, dass viele andere den gleichen Rock mit dem gleichen Motiv besitzen. Wem das nichts ausmacht, der findet in bedruckten Röcken aus der Konfektion eine günstige Alternative. Rock bedrucken - Siebdruckverfahren Das Siebdruckverfahren ist die althergebrachte und klassische Drucktechnik. Sie ist sehr aufwendig, erzielt aber fantastische Ergebnisse - vor allen Dingen deshalb, weil die Farbvielfalt riesig ist und man Farben erzeugen kann, die in der digitalen Drucktechnik nicht möglich sind. Gedruckt wir mit Schablonen. In mehreren Arbeitsgängen werden die Farben Stück für Stück auf den Stoff gebracht und anschließend gebügelt - so fixiert man die Farbe. Das Motiv für den Druck wird digital entworfen. Dann wird eine Schablone angefertigt, und die zu druckenden Farben festgelegt. Es gibt Modedesigner, die mit der Siebdrucktechnik drucken. Die Auflagen sind zumeist klein und die bedruckten Textilien etwas teurer. Es gibt auch Werkstätten, die Aufträge in kleinen Auflagen übernehmen. Wer jedoch lediglich einen Rock bedrucken lassen möchte, der sollte auf die digitale Technik zurückgreifen, das der Siebdruck in diesem Fall zu teuer ist Rock bedrucken - Digital beim Dienstleister oder Selfmade mit Transerfolie Wer eine individuelle Motividee hat und einen Rock bedrucken möchte, hat zwei Möglichkeiten. Entweder bei einen Dienstleister, der das Motiv mithilfe der Digtaltechnik auf den Rock bringt oder man bügelt es mit Transferfolie selber an der gewünschten Stelle auf. Einen Rock sollte man jedoch nicht bei einem Internetdienstleister bedrucken lassen, sondern bei einen Anbieter in der Nähe, den man persönlich aufsucht und genau erklärt, wohin das Motiv gedruck werden soll. So geht man Missverständnissen und ggf. auch Enttäuschungen aus dem Weg. Ein günstige Alternative ist der Transferdruck, den man mit Transferfolie selber zu Hause ausführen kann. Man benötigt neben dem Motiv, einen Farbdrucker, Transferfolie und ein Bügeleisen. EInfach das Motiv spiegelverkehrt auf die Transferfolie drucken und dann an der gewünschten Stelle aufbügeln.
Kontakt