Suchen Sie klassische Sweater zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Vereinslogo auf Kapuzenpullover / Vereinskleidung zum bedrucken und besticken

Das äußere Erscheinungsbild von Vereinen wird durch eine einheitliche Bekleidung geprägt. Alle Mitglieder tragen die gleiche Kleidung und zeigen so ihre Zusammengehörigkeit. Da liegt es nahe, die Vereinskleidung zusätzlich mit einem Vereinslogo besticken oder bedrucken zu lassen. Das Logo kann nahezu auf alle Textilien aufgebracht werden. Es spielt keine Rolle, ob es sich um Pullover oder andere Kleidungsstücke handelt. Ein Vereinslogo kann, ebenso wie bei Firmenbekleidung das Firmenlogo, meist ohne große Probleme auf Pullover, Shirts, Hosen und andere Vereinsbekleidung aufgedruckt oder aufgestickt werden. Bei einem Bestellvorgang von größeren Mengen, ab 20 Stück, gewähren die Hersteller in den meisten Fällen einen Preisnachlass und machen so auch das besticken und bedrucken von einer großen Stückzahl erschwinglich. Vereinskleidung wie Kapuzenpullover und Jacken lassen sich sehr gut mit einem Vereinslogo veredeln. Das Logo kann dabei individuell gestaltet und auf die Kleidung gestickt werden. Bei einem Kapuzenpullover mit grobem Strickmuster sollte man sich vorher von dem Hersteller beraten lassen, ob sich das Material auch zum bedrucken eignet. In der Regel lassen sich gestrickte Kapuzenpullover besser besticken, als bedrucken, da eine Stickerei der Stoffart angepasst werden kann, während beim bedrucken die Farbe direkt auf die Vereinsbekleidung gedruckt wird. Und der Druck eventuell nicht die nötige Flexibilität aufweist. Viele Hersteller bieten einen Probedruck an und stellen den Großauftrag erst fertig, wenn der Kunde diesen Probedruck abgenommen hat. Damit das Vereinslogo eine gute Qualität bekommt, sollte man vorher die verschiedenen Hersteller und deren Angebote miteinander vergleichen. Denn wie bei allem anderen, gilt auch bei der Textilveredelung, dass das günstigste Angebot nicht das Schlechtere sein muss. Kapuzenpullover kann man an verschiedenen Stellen bedrucken und besticken lassen. Das Vereinslogo sollte aber stets gut sichtbar sein, damit es als Aushängeschild und gleichzeitig als Werbemaßnahme dienen kann. Vor dem bestellen sollten Sie sich von dem Service und der Professionalität des Herstellers überzeugen, um ein ansprechendes Endprodukt in den Händen halten zu können. Bei einem Kapuzenpullover kann das Vereinslogo gut sichtbar auf der Vorderseite, oder auch in einer etwas kleineren Form am Arm angebracht werden. Damit das Vereinslogo sicher auf der Vereinsbekleidung sitzt und optisch gut passt, sollten Sie sich vor dem besticken sicher sein, dass das entworfene Logo keinerlei Fehler aufweist und auch farblich zu der Vereinskleidung passt. Für eine Großbestellung haben einige Anbieter ein spezielles Tool. Dort kann der Kunde angaben zu den Größen, Farben und der Bestellmenge machen, und sein eigenes Vereinslogo hochladen. Das hochwertige bedrucken oder besticken von Vereinskleidung sollte man immer einem Fachmann überlassen. Neben zahlreichen Online-Shops, die sich auf das bedrucken von Vereinskleidung spezialisiert haben, gibt es auch viele Ladengeschäfte, die sich auf das Veredeln von Textilien spezialisiert haben. Vereinskleidung kann man sowohl hochwertig bedrucken, aber auch zu einem fairen Preis besticken lassen. Einen Kapuzenpullover zu besticken ist aufwendiger, als ihn zu bedrucken. Daher wird das besticken mit einem Vereinslogo in der Regel teurer sein, als das bedrucken von einem Kapuzenpullover. Der Vorteil beim bedrucken ist, das es nicht nur preiswerter als das besticken ist, sondern sich auch besser für eine kleine Stückzahl eignet. Vereinskleidung kann auch mit einer Kombination aus bedrucken und besticken veredelt werden. Dank moderner Maschinen kann man Vereinskleidung wie Kapuzenpullover nicht nur individuell bedrucken lassen, sondern auch auf verschiedene Arten besticken lassen.
Kontakt