Suchen Sie Hemden & Blusen zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Vereinslogo auf Blusen / Vereinskleidung zum bedrucken und besticken

Gerade Vereine fallen immer wieder durch die einheitliche Kleidung auf. Daher ist es besonders schön, Vereinsbekleidung durch ein eigenes Vereinslogo zu veredeln. Das bedrucken und besticken von Blusen ist heute für jeden möglich. Es gibt verschiedene Druckvarianten, mit denen ein Vereinslogo individuell auf den Stoff aufgebracht werden kann. Auch bei der Stickerei gibt es verschiedene Techniken, um Blusen mit einem Logo oder einen Schriftzug zu verschönern. Bei dem bedrucken von Vereinskleidung spielt es keine Rolle, ob man ein eigenes Vereinslogo, oder eine Logo aus einer Vorlage wählt. Große Hersteller können Motive auch zusammen mit dem Kunden, oder in dessen Auftrag entwerfen. Da vereine in der Öffentlichkeit stehen, sollte das Vereinslogo professionell angefertigt und aufgedruckt werden. Sind die Blusen aus einem festen Stoff, dann eignen sie sich durch die Dichte auch hervorragend zum besticken. Das bedrucken ist bei Blusen im Normalfall kein Problem, da es verschiedene Möglichkeiten gibt, um ein Druckmotiv auf den Stoff zu bringen. Das bedrucken ist durch einen geringeren Arbeitsaufwand preiswerter als das besticken und kann schneller ausgeführt werden. Vereine können bei einer Bestellmenge ab 20 Stück zudem mit einem Rabatt rechnen. Der Preis für das bedrucken von Blusen setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Die Stückzahl, die Drucktechnik sowie Größe, Form und Farbe wirken sich auf den Endpreis aus. Lässt man das Vereinslogo beim Hersteller entwerfen, so fließt auch dieser Teil mit in den Preis ein. Große Hersteller arbeiten sehr professionell und können Vereinskleidung ganz individuell mit einem Vereinslogo oder einem Schriftzug bedrucken. Guter Service und gute Qualität sollten stets im Vordergrund stehen. Ein Preisvergleich lohnt sich dennoch, da die verschiedenen Hersteller ganz unterschiedliche Preise und Angebote haben. Ein Sticklogo wird auf der Vereinskleidung, wie auch auf Firmenkleidung, hochpreisiger als ein Druckmotiv sein. Blusen können durch beide Arten der Textilveredelung verschönert werden. Bei Blusen eignen sich aufgesetzte Brusttaschen hervorragend, um ein Vereinslogo aufdrucken zu lassen. Der Hersteller wird Sie sicherlich gerne beraten und ihnen die beste Druckart für ihr Projekt empfehlen. Ein günstiges Angebot kann hierbei die gleiche Qualität bieten, wie ein teures Angebot. Vereinskleidung sollte sorgfältig bedruckt werden und das Vereinslogo sollte farblich zu den Blusen passen. Um ein perfektes Logo zu entwerfen, müssen also viele Faktoren berücksichtigt werden. Beim bedrucken von Vereinskleidung ist auch die Waschtemperatur zu beachten. Das Logo kann während dem Druckvorgang durch eine spezielle Schutzschicht versiegelt werden und hält so auch einer starken Beanspruchung stand. Da das Logo, ebenso wie die Vereinskleidung, auch zu Werbezwecken dient, muss das gesamte Äußere übereinstimmen. Daher ist es ratsam, vor dem Auftrag ein Probestück zu verlangen. Nur so hat man als Kunde die Möglichkeit, Änderungswünsche vornehmen zu lassen. Einmal in Druck gegangene Kleidung kann nicht mehr verändert werden. Vereine, welche sich selbst finanzieren, profitieren deutlich von dem preiswerterem bedrucken. Denn im Gegensatz zur Stickerei kann beim bedrucken auch eine kleine Stückzahl geordert werden. Als Kunde hat man die Möglichkeit, alles bei einem Hersteller ausführen zu lassen. Dort findet man die nötige Vereinskleidung, kann das Logo entwerfen lassen und auch den Druck in Auftrag geben. So wird die Vereinskleidung individuell von nur einem Unternehmen hergestellt.
Kontakt