Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Polohemden bedrucken und besticken

Polohemden sind bequeme Kleidungsstücke, die gerne getragen werden. Leider haben sie immer die gleiche Form und unterscheiden sich ausschließlich in der Farbgebung und Stoffqualität . Um aus den Polohemden ein Unikat zu machen, können Sie sie mit einem selbst erstellten oder vorgegebenen Logo besticken oder bedrucken lassen. Im Internet bieten viele Firmen diesen Service an. Es gibt unterschiedliche Angebote, Polohemden mit einem Schriftzug oder Bild bedrucken oder besticken zu lassen. Entscheiden Sie sich für einen eigenen Entwurf als Druck oder Stickerei, können Sie Ihre Bestellung per Post, Fax oder Email aufgeben. Einige Herstellern besticken oder bedrucken ein Muster Poloshirt mit dem Logo. Das Polohemd wird nun fotografiert und Sie entscheiden, ob Ihnen der Entwurf gefällt. Erst bei Zustimmung ist der Kauf bestätigt und die Ware wird produziert Eine weitere Methode, Polohemden bedrucken und besticken zu lassen, ist die Erstellung einer Vorlage mit Hilfe eines Online-Designer, den viele Online-Shops anbieten. Hier finden Sie eine große Auswahl an Logos und Sprüchen, die verwendet werden können. Sie bestimmen, an welcher Stelle das Logo angebracht wird, welche Größe die Polohemden haben und welche Farben genutzt werden sollen. Finden Sie nicht das Richtige, so ist auch hier die Eingabe eines eigenen Entwurfes möglich. Dieser wird hochgeladen und im Designer dargestellt. Danach bestätigen Sie die Bestellung und das Kleidungsstück wird hergestellt. Firmen nutzen vielfach das Angebot, um ein Firmenlogo auf die Firmenbekleidung gleicher Farbe bedrucken oder besticken zu lassen. Psychologisch soll es in den Mitarbeitern ein Zusammengehörigkeitsgefühl erwecken. Für Sie als Kunde ist es einfacher, einen uniformierten Angestellten im Warenhaus zu finden, wenn eine Auskunft benötigt wird. Auch Vereine wie Hundeverein, Sportverein oder Kleingartenverein lassen Polohemden bedrucken oder besticken. Meist finden Sie im Logo schon einen Hinweis auf die Art des Vereines, zum Beispiel Schäferhund beim Hundeverein oder Tennisschläger beim Tennisverein. Stickereien und Drucke helfen dem Betrachter, gleich zu wissen, mit wem man es zu tun hat. Sie sind Mitglied eines Vereins, der beschlossen hat, auch Vereinskleidung zu kaufen? Gestalten Sie Ihr Logo und nutzen Sie die Möglichkeit, Polohemden in größerer Anzahl zu bestellen und bedrucken sowie besticken zu lassen. Die Hersteller bieten günstige Konditionen bei einer Bestellung ab 20 Stück an. Selbstverständlich können Sie die unterschiedlichen Größen Ihrer Vereinsmitglieder wählen. Oft stehen auch verschiedene Stoffqualitäten zur Verfügung. Meist wird die Vorlage für das Logo für eine gewisse Zeit archiviert, so dass eine Nachbestellung ab 10 Polohemden erfolgen kann. Entscheiden Sie sich für ein Drucklogo, so können Sie zwischen dem Flexdruck oder dem Flockdruck wählen. Der Flexdruck ist dehnbar und glatt und Sie können die Polos mit Glitterdrucke bedrucken lassen. Dagegen ist der Flockdruck dicker, fühlt sich samtig an und hebt sich vom Polohemd ab. Wenn Sie sich für die Stickerei Ihres Logos entscheiden, gibt es auch hier verschiedene Verfahren, um Polohemden zu besticken. Ganz gleich, ob Sie Reliefstickerei, Flachstickerei, 3D-Stickerei oder ganz edel Paillettenstickerei wählen, die Polohemden werden für jeden zum Hingucker. Vergleichen Sie die Angebote zum Bedrucken und Besticken von Poloshirts im Internet. Wählen Sie aus, ob Sie die Hemden bedrucken oder besticken lassen möchten.
Kontakt