Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Vereinslogo auf Vereinsshirts / Vereinskleidung zum bedrucken und besticken

Jeder Verein, sei es ein Sportverein oder auch ein Gesangsverein verspürt normalerweise den Wunsch seine Zusammengehörigkeit durch ein Vereinslogo das man auf Vereinsshirts oder auf Vereinskleidung trägt auszudrücken. Ein Logo verbindet aber auch die Angehörigen einer Firma, einer Kirche oder einer Dorfgemeinschaft, es ist individuell, wird wiedererkannt und steht für eine bestimmte Gruppe von Menschen. Eine gute Möglichkeit sein Vereinslogo zu präsentieren ist es auf Bekleidung oder Vereinsshirts besticken oder bedrucken zu lassen. Durch einheitliche Vereinskleidung können die Mitglieder sich als solche erkennen und es entsteht ein Wir-Gefühl. Auch bei Firmenbekleidung wird das Logo gerne verwendet. Angestellte tragen den Namen ihres Arbeitgebers auf T-Shirts oder Westen, Krawatten und Hemden. So sind sie für andere Mitarbeiter und Außenstehende sofort als Firmenzugehörige zu identifizieren. Und auch bei kirchlichen Vereinen tragen einheitliche Vereinsshirts dazu bei, dass z.B. auf Kinder- und Jugendfreizeiten sofort eine Gemeinschaft entsteht, wenn alle die gleichen T-Shirts auf die man das jeweilige Vereinslogo bedrucken oder besticken lassen kann, tragen. Bei Sportvereinen ist es oft üblich, dass jede Vereinsmannschaft ihr eigenes, individuelles Trikot bedrucken oder besticken lässt, alle Mannschaften verbindet jedoch ihr Vereinslogo. Die Entwicklung eines Vereinsshirts ist hier eine gute Möglichkeit. Mit dem Vereinslogo gestaltet, das man auf die Vereinskleidung bedrucken oder besticken kann, kann dieses Fanshirt für alle Mannschaften eines Vereines gelten. Hat man für sich als Verein entschieden, dass man sich individuelle Vereinskleidung bedrucken oder besticken lassen will, so gibt es viele Hersteller, die dieses anbieten. Bei der Auswahl muss natürlich berücksichtigt werden, ob es sich um funktionelle Sportkleidung handeln soll, um legere Arbeitskleidung oder um einfache Baumwollshirts. Auch die Art der Logo-Anbringung ist unterschiedlich, so gibt es die Möglichkeit zu bedrucken, oder zu besticken. Früher wurden Vereinsshirts und auch die ganze Vereinskleidung oft beflockt, heutzutage ist aber Bedrucken und Besticken üblich, es ist einfach hochwertiger. Wenn man einen Hersteller gefunden hat, der die Bekleidung und das Bedrucken anbietet, die man benötigt, muss man als nächstes mit diesem seine Wünsche besprechen. Das Bedrucken von mehreren Farben ist oft teurer,als das einfarbige Bedrucken mit dem Vereinslogo und auch die Größe in der der Anbieter das Vereinslogo auf die Vereinsbekleidung bedrucken oder besticken soll, macht hier einen preislichen Unterschied. In der Regel gibt es Mindestbestellmengen die einzuhalten sind, dafür dann aber auch oft gestaffelte Preisnachlässe, je nach Größe der Bestellung, ab 20 Stück beispielsweise. Eine große Auswahl an Vereinsshirts und anderer Vereinskleidung, die man Bedrucken lassen kann ist üblich. Und wenn es sich nicht um einen Internetanbieter handelt, hat man auch immer die Möglichkeit sich z.B. die Bestickung und die Qualität in der man die Bekleidung bedrucken lassen kann auf Probeexemplaren anzusehen. Überhaupt empfiehlt es sich, vor einer größeren Bestellung ein paar Bekleidungsstücke die zur Vereinskleidung werden sollen, zur Anprobe zu bestellen, dies gehört zu einem guten Service eines Herstellers dazu und man erlebt nach dem Bedrucken bzw. Besticken seiner Vereinsshirts keine böse Überraschung, wenn die Größen wider erwarten anders ausfallen, als zuvor gedacht. Hat man diese Dinge mit dem Anbieter besprochen, so kann man sein Vereinslogo meist per E-mail schicken und erhält dann oft schon nach kurzer Zeit seine individuell gestaltete Vereinskleidung oder seine Vereinsshirts.
Kontakt