Suchen Sie Textilien zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Vereinsbekleidung bedrucken lassen

Wer für seinen Verein eine Möglichkeit zum Gemeinschaftsgefühl schaffen will, der kann Vereinskleidung bedrucken lassen. Ein preiswerter Textildruck findet sich bei dem großen Angebot an Herstellern sehr schnell. Damit kann man sich beim nächsten gauübergreifenden Vereinstreffen von den anderen Anwesenden abheben. Denn in der Regel sind die Kleider für Vereine immer ähnlich, wer jetzt einen schönen Siebdruck des eigenen Logos auf der Jacke hat, der fällt auf und hebt sich aus der Masse ab. Zum Vereinsbekleidung bedrucken gibt es in etwa so viele verschiedene Möglichkeiten, wie es beim Bedrucken Einzelheiten zu beachten gilt, wenn der logo print ein positives Ergebnis werden soll. Beim Vereinsbekleidung bedrucken gilt es zuerst zu überlegen, welche Kleidungsstücke bedruckt werden sollen. Gibt es einen Anzug für alle, oder sollen es beim Vereinsbekleidung bedrucken ein T-Shirt für das nächste Jubiläum bedruckt werden, von denen jedes Mitglied eines erhält? Zuerst gilt es also den Sinn und das Ziel des Projektes Vereinsbekleidung bedrucken fest zu legen. Sobald man diesen Schritt erledigt hat, kann man sich an die Sichtung der Angebote machen, damit ein preiswerter Textildruck die eigene Kasse schont. Im Bereich der Angebote kann man beliebig viel Geld für einen Siebdruck ausgeben, ohne alle angebotenen Leistungen wirklich zu benötigen. Zum Beispiel wird in der Regel das Vereinslogo gedruckt und oft noch der Name des Vereinsmitgliedes für den der Logo Print auf dem Kleidungsstück angebracht wird. Fast immer handelt es sich dabei um einfarbige Drucke, die keine Leistungen eines Vielfarbdruckes benötigen. Ebenfalls zu beachten ist, dass Sie als Verein in der Regel, wenn Sie Vereinsbekleidung bedrucken lassen, große Mengen über 20 Stück in Auftrag geben. Mit einem steigenden Auftragsvolumen lässt sich um einen Rabatt für den Logo Print verhandeln. Ein weiterer Punkt, der Ihre Beachtung verdient ist das stellen der zu Bedruckenden Kleidung. Viele Hersteller bieten inzwischen an, dass Sie sich die Kleidung aussuchen und er die entsprechende Stückzahl bestellt. Andere Hersteller bieten sogar die bekleidungstechnische Komplettausstattung Ihrer Mitglieder an. Das bedeutet bei diesen Angeboten zum Vereinsbekleidung bedrucken müssen Sie sich nicht um den Einkauf der Kleidung kümmern. Das ist eine gute Möglichkeit für das Jubiläums T-Shirt, für den Sportanzug ist sie meist weniger geeignet, weil sich diese Kleidungsstücke selten im Angebot der Hersteller finden. Bei der Herstellerauswahl kann bereits die Frage geklärt werden, mit welchem Druckverfahren das bedrucken der Bekleidung mit dem Vereinslogo durchgeführt werden soll. Der Siebdruck ist ein Verfahren, vergleichsweise günstig sehr gute Ergebnisse liefert. Es gibt neben dem Siebdruck Verfahren wie den Flockdruck, oder den Foliendruck. Bei letzterem hat man oft das Resultat, dass sich die Folie nach einigen Waschgängen aufzulösen beginnt. Wenn Sie etwas ganz besonderes suchen, dann bietet sich neben Siebdruck und Flockdruck die Stickerei an. Damit werden Sie dann nocheinmal eine weitere Stufe höher stehen, was den Aufwand angeht. In der Regel reicht ein preiswerter Textildruck für das Vereinsbekleidung bedrucken lassen aus, um sich positive aus der Masse hervorzuheben. Ein weiterer Nebeneffekt von bedruckter Vereinsbekleidung ist das Einheitsgefühl der Mitglieder. Es wird niemand mehr ausgegrenzt. Diesen Integrativen Charakter sollte man beim Vereinsbekleidung bedrucken unbedingt mit beachten.
Kontakt