Suchen Sie klassische Sweater zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Sweatshirts als Werbetextilien

Werbung kennt heute viele Formen. Oft nimmt man sie gar nicht mehr als Werbung wahr. Wer ein Firmenlogo oder Vereinslogo auf seinen Sweatshirts präsentiert, zeigt seine Zugehörigkeit zu einem Betrieb oder Sportverein an. Er bezeugt, dass er sich mit ihnen identifizieren kann. Dass dies auch einen werbenden Effekt hat, wertet man eher als Zweitnutzen. Für einen Verein oder Betrieb hingegen ist es der eigentliche Nutzen! Daher ist man daran interessiert, hochwertige Werbetextilien zur Verfügung zu stellen. Wenn Fans oder Mitarbeiter solche Sweatshirts erwerben oder geschenkt bekommen, haben alle etwas davon! Daher etabliert man gerne Firmennamen oder Vereinsbezeichungen als Marke und bemüht sich um ein auffälliges und eindeutig erkennbares Logo oder einen ausdrucksvollen Schriftzug. Viele davon sind inzwischen geradezu Kult. Bestickte oder bedruckte Sweatshirts eignen sich hervorragend als Werbetextilien. Die Drucke und Stickereien sind meistens gut sichtbar und fallen sofort ins Auge. Vereine und Firmen nutzen diese Möglichkeit gerne und können bei einer Bestellung ab 20 Stück sogar Preisnachlässe erwarten. Dass man bei Firmen- oder Vereinskleidung gute Qualität erwartet, ist selbstverständlich - schließlich muss sie einiges aushalten können und repräsentiert eine Marke. Der große Vorteil einer hochwertigen Bestickung ist, dass sie auch bei zahlreichen Wäschen nicht färbt oder ausbleicht. Sweatshirts werden als Werbetextilien auch gerne bedruckt. Ein Aufdruck ist häufig größer als die Stickerei und wirkt zuweilen auch weniger dezent. Während sich ein Sticklogo oft auf einer Hemdtasche, am Kragenrand oder auf einer Brustseite der Bekleidung befindet, kann ein gedrucktes Vereinslogo sich auch quer über die ganze Brust oder den Rücken von Sweatshirts ziehen. Hersteller von Bekleidung bringen oft eigene Logos an, um eine Marke am Markt zu etablieren. So kann auch das Logo einer Firma oder eines Sportvereins zu einer Marke werden, die überregional bekannt wird. Bekleidung mit werbendem Nebeneffekt kann man heutzutage praktisch überall kaufen. Werbetextilien sind oft erstaunlich günstig und hochwertig, denn man hat längst erkannt, dass eine mindere Qualität sich auch ungünstig auf den Werbeeffekt niederschlägt. Um seine Sweatshirts bedrucken oder besticken zu lassen, wendet man sich an einen entsprechenden Betrieb. Guter Service und hochwertige Arbeit sollten sein Markenzeichen sein. Viele Betriebe sind auf Vereinskleidung und Firmenbekleidung spezialisiert und bieten eine große Auswahl entsprechender Werbetextilien an. Diese müssen natürlich frei von jeder Bedruckung oder Bestickung sein. Man kann einzelne Kleidungsstücke ebenso wie größere Quantitäten bestellen. Individuelle Anfertigung nach Vorlage und eine große Auswahl an Farbstellungen und Zuschnitten sollten selbstverständlich sein. Oft kann man sein Logo auf der Homepage des Betriebes sogar selber gestalten. Gute Qualität ist besonders bei einer Bestickung von Nöten. Schließlich möchte man nicht, dass sich dass Sticklogo auf den Sweatshirts als ungeeigneter Werbeträger entpuppt. Nach Vorlage kann man fast alle Logos sticken oder drucken und erhält als Ergebnis hochwertige Sweatshirts mit Werbeeffekt. Diese sind nicht nur modische Bekleidungsstücke, sondern auch "Hingucker", die Aufmerksamkeit erregen. Im Idealfall möchten anschließend nicht nur Firmenmitarbeiter und Vereinsmitglieder so gelungene Werbetextilien kaufen, sondern auch Angehörige, Kunden oder Fans. Damit mulitpliziert sich die Werbewirkung erheblich. Schon aus diesem Grund sollten eine Stickerei oder ein Drucklogo auf Ihren Sweatshirts professionell gefertigt werden!
Kontakt