Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Poloshirts für Tennisclubs besticken lassen

Poloshirts, damals noch als Polohemden bezeichnet, kamen Anfang des 20. Jahrhunderts in Indien auf, das subtropische Klima verlangte ein leichtes Hemd für das Polo-Spiel. Angeregt wurde es angeblich von einem gestreiften, rund ausgeschnittenen, etwa hüftlangen Trikot, welches indische Aristokraten zur sogenannten „Jodhpurhose“ trugen. Als Erfinder des modernen Polohemds gilt jedoch der erfolgreiche französische Tennisspieler René Lacoste, der seinen Spitznamen „Krokodil“ zum Markenzeichen machte und bereits 1933 derartige Hemden entwarf, als die Tennisspieler noch in langärmligen Hemden spielten. Die Original-Polohemden sind aus luftig gewebtem Baumwoll-Pikee gefertigt. Das im Schnitt sehr ähnliche Rugbyshirt wird hingegen aus reißfestem Jersey-Material hergestellt.

Ein Poloshirt ist ein Shirt mit geripptem Kragen und Ärmeln mit ebenfalls gerippten, elastischen Bündchen. Es ist heutzutage ein Klassiker der Sportbekleidung, da es sehr robust, aber dennoch bequem zu tragen ist, egal ob innen oder außen, bei gutem oder schlechtem Wetter. Man kann es zu jeder Gelegenheit tragen, nicht nur beim Sport selbst, sondern auch während der Freizeit oder bei Mitgliederversammlungen und ähnlichen Treffen.

Poloshirts besticken lassen bei Printex24

Die Poloshirts werden also auch außerhalb des Sports in der Öffentlichkeit getragen, da will man mit seinem Club natürlich auch entsprechend auffallen, und zeigen, dass dieser ein ganz besonderer ist. Um das zu erreichen, lässt man seine Poloshirts am besten von einer professionellen Stickerei wie Printex24 besticken. Dies kann beispielsweise das Logo des Tennisclubs sein, ein flotter Spruch oder beides zusammen. Mit einer schicken Stickerei von Printex24 wird man auf jeden Fall die Blicke auf sich ziehen.

Poloshirts besticken lassen und für den Club werben

Gerade für die kleinen Tennisclubs ist es sehr wichtig, genügend Mitglieder zu haben, um sich selbst finanzieren zu können. Da ist es einerseits von großer Bedeutung, die vorhandenen Mitglieder an sich zu binden, und andererseits, neue Mitglieder zu gewinnen. Wenn man seine Poloshirts mit Logo oder Schriftzug bei Printex24 besticken lässt, schlägt man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Durch eine Veredelung mit dem Club-Logo fühlen sich die Mitglieder ihrem Club zugehörig, sie sind stolz darauf, ein so schönes Poloshirt zu tragen. Darüber hinaus fördert dies auch noch den Zusammenhalt innerhalb des Clubs, jedes Mitglied wird geschätzt. Aufgrund dessen wird ein Poloshirt mit gesticktem Logo gerne auch im Alltag in der Öffentlichkeit getragen. Somit kann sich der Club zum einen einheitlich und seriös nach außen präsentieren, sowohl im professionellen, aber auch im Freizeit-Bereich, beispielsweise bei öffentlichen Auftritten oder der jährlichen Mitgliederversammlung, und sich damit eindeutig von anderen Clubs abgrenzen. Zum anderen tragen die Mitglieder ihre mit Logo bestickten Poloshirts auch gerne in der Freizeit, und werben so noch zusätzlich für Ihren Club, denn eine edle Stickerei fällt einem Betrachter sofort ins Auge. Da ist es durchaus möglich, dass sich der eine oder andere davon inspirieren lässt.

Poloshirts besticken lassen – Qualität vom Feinsten

Wenn man seine Poloshirts mit einem Logo oder Schriftzug besticken lässt, bekommt man garantiert ein hochwertiges Produkt geliefert. Die Methode der Stickerei bietet eine hohe Qualität an, was sowohl die verwendeten Garne, als auch das Verfahren selbst angeht. Printex24 arbeitet mit mehreren hochwertigen Stickmaschinen, die es ermöglichen, auch größere Bestellmengen termingerecht anzufertigen. Stickgarne in über 400 Farben lassen keinerlei Wünsche übrig, was die farbliche Gestaltung anbelangt. Aber nicht nur die Stickerei verspricht Qualität vom Feinsten, sondern natürlich auch die Poloshirts, die man besticken lassen möchte. Hierfür sorgen diverse Angebote verschiedener renommierter Markenhersteller, minderwertige Materialien werden nicht akzeptiert. Beides zusammen ergibt ein Produkt von höchster Qualität. Die Farbbrillanz der Farben, sowie die stechend scharfen Konturen bleiben für lange Zeit erhalten, und lassen sich weder von Wind und Wetter, noch von intensiver Wäsche beeinflussen.

Poloshirts besticken lassen muss nicht teuer sein

Wenn man an Qualität denkt, verbindet man diese häufig auch mit entsprechend hohen Preisen. Dies ist allerdings heutzutage nicht mehr aktuell, man bekommt gute Qualität auch zu kleineren Preisen. Bei Online-Anbietern wie Printex24 kann man seine Poloshirts mittlerweile sehr preiswert besticken lassen. Bereits ab einer Bestellmenge von 20 Stück fallen die Bearbeitungskosten weg, und der Preis verringert sich zusätzlich noch je nach Anzahl der zu bestickenden Poloshirts. Diese Preisstaffelung macht es also für große sowie kleinere Vereine oder Clubs besonders attraktiv, ihre Poloshirts vom Profi besticken zu lassen, und somit erstklassige Ware zu erhalten, mit der man noch lange seine Freude haben wird.

Poloshirts für seine Tennisclubs besticken zu lassen ist daher auf jeden Fall eine lohnende Investition!

Kontakt