Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Poloshirts drucken lassen

Poloshirts gehören beim Verbraucher zu den beliebtesten Kleidungsstücken, vor allem im Sommer sind sie sehr gefragt. Sie sind einfach praktisch, haben eine gute Passform, die sich bei einer guten Qualität auch nicht verändert und sind ganz bequem zu tragen. Da es die Shirts in den verschiedensten Farben und Mustern gibt, sehen sie immer sehr gut aus und der Kunde ist zu jeder Zeit passend angezogen. Das Material ist aus reiner Baumwolle, was einen kühlenden Charakter hat, denn bekanntlich hat die Baumwolle die gute Eigenschaft, atmungsaktiv zu sein. Und da sie so gern getragen werden, nutzen viele Designer sowie andere Hersteller die Poloshirts dazu, darauf ihr Logo drucken zu lassen. Aber manchen namhaften Designern ist dies noch nicht genug, zusätzlich wird man auch noch ein Sticklogo auf der Bekleidung finden. Allerdings sind die Poloshirts nicht nur beim Privatkunden sehr beliebt, sondern viele Firmen nutzen sie auch als Firmenbekleidung mit einem Firmenlogo oder Vereine als Vereinskleidung mit einem Vereinslogo. Damit all Ihre Mitarbeiter oder Vereinskollegen die gleichen Shirts tragen, haben Sie die Möglichkeit, bei entsprechenden Herstellern Ihre Modelle zu bestellen und darauf Ihr Logo drucken zu lassen. Sie haben bei dieser Form ganz individuelle Möglichkeiten. Wenn Sie die Poloshirts bedrucken oder auch besticken lassen, hat dies ebenfalls eine hohe und recht günstige Werbewirksamkeit, denn in der Öffentlichkeit werden Sie damit für ein gewisses Interesse sorgen, was neue Aufträge oder neue Mitglieder für Ihren Verein bedeutet. Für die Anfertigung können Sie entweder einen Hersteller direkt bei Ihnen vor Ort beauftragen oder Sie schauen auch einfach mal im Internet nach Anbietern, bei denen Sie die Poloshirts drucken lassen können. Es lohnt sich auf jeden Fall ein Preisvergleich, von daher sollten Sie sich einfach mal verschiedene Angebote für das Drucken einholen. Gerade im Internet sind die Anbieter oftmals sogar etwas günstiger beim Drucken, was nicht nur mit dem stetig wachsenden Konkurrenzkampf zu tun hat, sondern auch daran liegt, dass dort teure Nebenkosten für ein zusätzliches Ladengeschäft entfallen. Diese Einsparungen werden gerne an den Kunden weitergegeben. Und natürlich können Sie sich hier ebenfalls sicher sein, dass sie besonders beim Drucken eine gute Qualität zu einem vernünftigen Preis erhalten werden. Viele Firmen bieten eine große Auswahl ? ab 20 Stück an, aus denen Sie sich Ihre Poloshirts in Ihrer entsprechenden Farbe aussuchen können. Damit der Hersteller Ihre Daten darauf drucken kann, müssen Sie sich vorher Gedanken machen, wie es insgesamt aussehen soll. Bei dem Gestalten des Aufdrucks werden Ihnen die Mitarbeiter des Herstellers gerne behilflich sein, dies ist ein guter Service, der zusätzlich angeboten wird. Zusätzlich können die Poloshirts noch mit einer Stickerei verziert werden, diese ist sehr lange haltbar. Aber es ist natürlich ein zusätzlicher Kostenfaktor, bei dem Sie selber entscheiden müssen, ob eine Bestickung Sinn macht. Oftmals reicht es, alle relevanten Daten auf das Kleidungsstück zu drucken, denn diese Form von drucken ist schon sehr hochwertig, da mit speziellen Farben gearbeitet wird. Weiterhin sollte nicht die Farbwahl außer Acht gelassen werden, denn bei vielen Firmen besteht die Möglichkeit, in verschieden Farben drucken zu können. Manche werben sogar damit, dass mit bis zu zehn Farben das Drucken eines Logos möglich ist, was zwar den Anschein hat, sehr bunt zu sein, aber für manche Kunden ist es sinnvoll, dass sie ihren Aufdruck auf den Poloshirts mehrfarbig drucken lassen können. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, was Sie auf die Poloshirts zu drucken , dann wird der Hersteller nach Ihren Wünschen einen ersten Probeentwurf anfertigen. Dieser wird auf Papier sein, wonach sie Ihr zukünftiges Logo drucken werden. Einige Firmen drucken gleich noch ein oder zwei Entwürfe mehr, so dass Sie eine gewisse Auswahl haben. Falls Sie noch Änderungswünsche haben oder sonstige Korrekturen vornehmen möchten, ist dies möglich, denn die Firma wird erst ein Muster auf dem entsprechenden Stoff in der entsprechenden Farbe drucken, wenn Sie mit dem Entwurf absolut zufrieden sind. Der nächste Schritt ist dann das Drucken der Stoffprobe in Shirtqualität. Dieser Entwurf wird Ihnen wieder zugestellt, nun können Sie sich ein Bild davon machen, wie das Drucklogo auf den Poloshirts aussehen wird. Es ist allerdings ratsam, sich mehrere Grundfarben bei den Poloshirts auszusuchen, auf denen der Hersteller Ihre Angaben drucken kann. So haben Sie mehr Variationen, welche Farbzusammenstellung am besten passt und für Sie am besten geeignet ist. Ist dann die Entscheidung gefallen, welche Farben am besten miteinander harmonieren und welche Form des Logos nun auf den Poloshirts zu sehen sein soll, dann können Sie das Logo auf die Poloshirts drucken lassen. Da die Maschinen für diesen Auftrag nur einmal eingerichtet werden brauchen und dann die gesamten Poloshirts komplett durchlaufen können, geht das Drucken lassen relativ schnell. Dennoch sollten Sie immer etwas Zeit einplanen, damit kurzfristig auftretende Lieferengpässe gut abgedeckt werden. Bevor der Lieferant mit dem Drucken der Bekleidung fertig ist, erhalten Sie in der Regel noch ein fertiges Muster zur Ansicht zur letzten Kontrolle. Auf diese Art begleiten Sie die komplette Fertigung. Nach dem Drucken werden die Shirts noch einmal gereinigt, gebügelt und zusammengelegt. Jedes Stück wird einzeln verpackt, denn gute Ware ist eine wichtige Visitenkarte, was der Firma weitere Aufträge für den Bereich Drucken sichert. Danach können Sie Poloshirts entsprechend an ihre Mitarbeiter, Vereinskollegen oder auch als Werbegeschenke verteilen. Wenn Sie noch Nachbestellungen drucken lassen möchten, so ist dieses kein Problem, denn all Ihre Entwürfe und Druckvorlagen werden vom Hersteller aufgehoben, so dass das Drucken jederzeit wieder beginnen kann. Hierbei haben Sie natürlich auch die Gelegenheit, andere Bekleidungsstücke oder Accessoires zu bestellen und aufgrund Ihrer Entwürfe ist es dann auch kein Problem, kleinere oder größere Klischees für die Maschinen zu erstellen. Auf diese Weise bekommen Sie vom Hersteller die verschiedensten Sorten von Werbegeschenke erstellt, wie beispielsweise Caps jeglicher Art. Oder Sie können einfach auch nur Ihre Mitarbeiter oder Vereinskollegen weiter ausstaffieren mit zum Beispiel Hosen, Mützen oder Jacken. Ebenfalls weitere Formen von Shirts oder Pullover für den Winter sind somit keine Schwierigkeit mehr. Und somit ist Ihre neue Kollektion für die allgemeine Öffentlichkeit jederzeit sichtbar, und dieses über einen langen Zeitraum hinweg. Denn diese hochwertige Form der Bekleidung hält bei entsprechend guter Behandlung viele Jahre.
Kontakt