Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Poloshirts Druck

POLOSHIERTS sind heute ein fester Bestandteil der Freizeitbekleidung. Nicht ganz so seriös wie ein Hemd, macht ein Poloshirt doch einen gepflegteren Eindruck als ein T-Shirt und kann jedenfalls bei Feiern oder Zusammenkünften getragen werden, auch im größeren Freundes- und Bekanntenkreis. Als Arbeitskleidung sind POLOSHIERTS mit Bestickung vor allem im Einzelhandel weit verbreitet, wobei sie dort gleichzeitig als Werbemittel dienen. Unternehmen bedrucken oder besticken die Shirts mit einem gut sichtbaren Firmenlogo. Ursprünglich wurden POLOSHIERTS von Sportlern beim Tennis, Polo oder Golf getragen, da mit diesem bequemen Kleidungsstück ein lockeres und leichtes Spiel möglich war; ganz anders als zum Beispiel mit den davor üblichen langärmligen Tennishemden. Das Poloshirt wurde in den 1930er Jahren von einem französischen Tennisspieler erfunden. Im Sport begann die Verbreitung dieser kurzärmeligen Shirts am Anfang des 20. Jahrhunderts. Die POLOSHIERTS haben einen charakteristischen gerippten Kragen und eine kurze Knopfleiste mit nur zwei oder drei Knöpfen. Die kurzen Ärmel schließt ein ebenfalls gerippter Bund ab. Eine weitere Besonderheit des Schnitts ist, das die Shirts hinten länger sind als vorne. Dadurch wird bei sportlichen Aktivitäten verhindert, dass das Kleidungsstück hinten aus der Hose rutscht. POLOSHIERTS werden aus Baumwolle, Seide, Merinowolle oder synthetischen Stoffen hergestellt, wobei das typische Aussehen durch das sogenannte Piqué Doppelgewebe erreicht wird. Gewebe und Schnitt ermöglichen einen einfachen Luftaustausch und sorgen so für ein angenehmes, kühles Tragegefühl. POLOSHIERTS sind beliebt und werden gerne bei sportlichen Aktivitäten getragen, im Profisportbereich genauso wie von Amateursportlern. Bequemlichkeit, Unempfindlichkeit, leichte Pflege und ein ansprechendes Design haben zur Beliebtheit des Kleidungsstücks beigetragen. Im Profisportbereich werden POLOSHIERTS nach wie vor beim Tennis, Golf und Polo getragen und erfüllen außer der eigentlichen Funktion auch die Funktion als Werbemittel. Im Amateurbereich, für Sportvereine oder Sportclubs, kann ein Poloshirt mit Vereinslogo-Bestickung oder -Druck dasjenige Element sein, mit welchem die Mitglieder die Zugehörigkeit nach außen tragen und sichtbar machen. Das ist zum einen für die Mitglieder wichtig, die sich damit dem Verein verbunden fühlen. Zum anderen bedeutet es für den Verein, dass sich sein Bekanntheitsgrad erhöht. Die POLOSHIERTS mit Bestickung werden zum Teil auch außerhalb der Vereinsaktivitäten getragen werden und können auch hier als Werbemittel genutzt werden. Für Sportvereine kann es ferner interessant und lukrativ zugleich sein, auch weitere Accessoires für die Ausübung des Sports bedrucken oder besticken zu lassen: Handtücher, Kappen, T-Shirts und andere Textilien, die Interessierten zum Kauf angeboten werden können. Sie lassen Textilien bedrucken oder besticken und schaffen dadurch eine zusätzliche Einnahmequelle für den Verein. Die meisten Organisationen legen bei Auftritten in der Öffentlichkeit Wert auf ein einheitliches Erscheinungsbild. Das in der Öffentlichkeit vermittelte Bild sollte besonders gepflegt werden, wenn es ich um eine Organisation handelt, die auf Unterstützung durch Spenden angewiesen ist. Die Mitglieder der Organisation sollten von Außenstehenden leicht erkannt werden. Das schafft nicht nur eine Vertrauensbasis, sondern erleichtert den Mitarbeitern die Kommunikation mit den Menschen und damit ihre Tätigkeit. Eine Möglichkeit ist es, POLOSHIERTS mit dem Logo der Organisation besticken oder bedrucken zu lassen; die Shirts sorgen einerseits für ein gepflegtes Auftreten und sind andererseits kostengünstig. Auch der Effekt als Werbemittel sollte nicht unterschätzt werden. Bei Vereinen stehen andere Fragen im Vordergrund, wie zum Beispiel der Aufbau eines Vereins- oder Zusammengehörigkeitsgefühls. Wenn Sie POLOSHIERTS bedrucken oder besticken lassen, werden diese von bestehenden Mitgliedern gut aufgenommen. An neue Mitglieder senden Sie ein Signal: Der erste Eindruck ist wesentlich und neue Mitglieder werden sich wohler fühlen, wenn sie als Willkommensgeschenk ein Poloshirt mit Bestickung erhalten. Das ist etwas Greifbares und macht ohne Frage mehr Freude, als das Anmeldeformular allein. Für Unternehmen ist die Verwendung von POLOSHIERTS mit Bestickung in mehreren Bereichen möglich. Mit einem Firmenlogo versehen, kann es gewinnbringend sein Textilien als Werbemittel zu nutzen. Sie können dieses Kleidungsstück mit Ihrem Firmenlogo bedrucken oder besticken lassen und als attraktives Geschenk für besondere Kunden bereithalten. Werbegeschenke binden Kunden. Ein Poloshirt ist kein teures Werbemittel und wenn man bedenkt, dass der Kunde das Shirt bei verschiedenen Gelegenheiten in der Öffentlichkeit trägt, sind POLOSHIERTS mit Bestickung oder Aufdruck eine sinnvolle Ergänzung zu Ihren anderen Werbeaktivitäten. Als Werbemittel kommen nicht nur POLOSHIERTS in Frage, sondern auch Handtücher, Hüte, Regenschirme und Ähnliches. Ihr Firmenlogo wird nicht zu übersehen sein. Zusätzlich können Sie POLOSHIERTS bedrucken oder besticken lassen, eventuell in einer anderen Farbe, und diese Ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen. Das kann die Basis einer Arbeitsuniform sein, wie sie inzwischen in vielen Branchen beliebt ist. Der Handel ist bekannt dafür, da hier die Mitarbeiter in ständigem Kontakt mit den Kunden sind und die Arbeitsuniform der Mitarbeiter als Teil der Corporate Identity von Bedeutung ist. Andere Dienstleistungsbetriebe folgen diesem Beispiel. POLOSHIERTS mit Firmenlogo finden vor allem bei Berufen Gefallen, die im Freien ausgeübt werden: Hausmeister, Platzwarte, Instandhaltungskräfte, also Berufe bei denen Anzug und Krawatte nicht erforderlich ist, aber doch ein gepflegtes Auftreten gewünscht wird. Auch in Hotellerie- und Gastronomieketten findet man immer häufiger Personal, das anstatt der traditionellen Bekleidung ein bequemes Poloshirt mit Logo des Hotels oder des Restaurants trägt. In Hotels und Restaurationsbetrieben ist es außerdem üblich Tischtücher und Handtücher mit dem Firmenlogo bedrucken oder besticken zu lassen. Handtücher ohne Bestickung sind günstiger, doch dem Kunden vermitteln Handtücher mit Bestickung Stil und Eleganz. Wenn Sie ihre Werbemittel besticken oder bedrucken lassen, dann kann das Teil eines Gesamtkonzepts in der Präsentation Ihres Unternehmens darstellen. In der Textildruckerei bzw. -stickerei finden Sie eine große Auswahl an Bekleidung und anderen Textilien, die Sie nach individuellen Vorstellungen bedruckten oder bestickten können. Sie können fast jede Textilie besticken oder bedrucken lassen. Das breit gefächerte Angebot umfasst POLOSHIERTS, Hosen, Kappen, Schürzen oder Handtücher. Diese und andere Werbemittel hält jede Druckerei oder Stickerei mit gutem Service für Sie bereit. In der Regel sind die Textilien in verschiedenen Farben, Farbkombinationen, Schnitten und Größen erhältlich. Üblich ist, dass Aufträge ab einem Mindestvolumen von 20 Stück übernommen werden. Vereinsbekleidung, Firmenbekleidung und Werbemittel bekommen so eine persönliche Note mit Wiedererkennungswert. In einer Textildruckerei wird nur mit hochwertigem Material gearbeitet und aufgrund des fachmännischen Drucks bzw. der fachmännischen Bestickung erhalten Sie ein Endprodukt in guter Qualität, da in einer Textildruckerei und -stickerei moderne Verfahren für den Druck und die Bestickung zur Verfügung stehen.
Kontakt