Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Poloshirt bedrucken lassen

Poloshirt bedrucken lassen individuell nach Ihren Wünschen. Designen Sie selber am Live Creator

Polo T-Shirts sind eine gute Alternative zu normalen T-Shirts, besonders zu Partys und anderen festlichen Anlässen, z.B. einer Familienfeier. Denn sie sehen meist edler und hochwertiger aus und strahlen eine höhere Seriösität aus, wirken aber dennoch sportlich.

Wenn Sie aber keine Shirts von der Stange kaufen wollen, können Sie bei Printex24 ein Polo T-Shirt ganz nach Ihren Vorstellungen, und darüber hinaus auch äußerst günstig bedrucken lassen. Durch individuelle Anfertigung haben Sie die Möglichkeit, ein einzigartiges Polo-Shirt zu tragen, und aus der Masse heraus zu stechen. Dabei haben sie eine große Auswahl an Möglichkeiten. Sie können zwischen zahlreichen verschiedenen Motiven wählen, oder sich bestenfalls ein eigenes Motiv ausdenken und realisieren.

Die Stickerei Printex ist seit Jahren als professioneller Textilveredler bekannt. Zahlreiche Unternehmen, Vereine und Privatkunden nehmen unsere Dienste in Anspruch, und sind damit sehr zufrieden. Aufgrund der langjährigen Erfahrung unseres Unternehmens und seiner Mitarbeiter können wir Ihre Wünsche zuverlässig, und stets termingerecht liefern, auch wenn es mal etwas schneller gehen muss. Bei uns steht eine konsequente Kundenorientierung im Vordergrund, solange der Kunde nicht zufrieden ist, sind auch wir es nicht.

Qualität hat bei der Stickerei Printex höchste Priorität

Durch unsere 4 hochwertigen Stick-Maschinen, drei davon mit 6 Köpfen, und eine mit 8 Köpfen, und einer zusätzlichen Mustermaschine können wir von der Stickerei Printex jederzeit kleine, mittlere und auch große Aufträge entgegen nehmen. Diese liefern zudem eine gleichbleibend hohe Qualität, die durch regelmäßige Qualitätskontrollen garantiert werden kann. Doch nicht nur die aufgestickten Logos und Motive bieten durch hochwertige Garne ein hohes Maß an Qualität, sondern auch die verschiedenen Produkte in unserem Repertoire. Wir beziehen diese nur von renommierten Markenherstellern, die robuste und strapazierfähige Textilien zur Verfügung stellen. Minderwertige oder beschädigte Materialien werden hier nicht akzeptiert.

Die verschiedenen Veredelungstechniken

Die Stickerei Printex bietet zwei verschiedene Methoden der Textilveredelung an, den Textildruck und das Stickerei-Verfahren.

Mit einem Textildruck werden die entsprechenden Motive direkt auf das jeweilige Textil aufgebracht. Hier können neben Baumwoll-Geweben auch Polyester- Nylon-, Viskose- oder Mischgewebe bedruckt werden. Beim Textildruck unterscheidet man wiederum verschiedene Arten, wie den Siebdruck oder Digitaldruck, oder die Methode des Flex- oder Flockfolien- Drucks.

Bei letzeren Verfahren wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststoff-Folien geschnitten, und dann auf das Gewebe übertragen. Die Oberfläche der Flex-Folien ist glatt bis matt/weich, diejenige von Flockfolien dagegen eher samtartig. Da mit dieser Drucktechnik lediglich Vektorgrafiken (Linien, Kreise oder allgemeine Kurven) ohne Farbverläufe gedruckt werden können, eignet sich hier vor allem der Druck von Schriftzügen, Piktogrammen, Logos und ähnlichen Motiven.

Mit der Methode des Digitaldrucks, kurz „Digidruck“ genannt, wird ein Druckbild direkt von einem Computer in eine Druckmaschine übertragen, ohne dass eine feststehende Druckform benutzt wird. Bei dieser Form des Drucks handelt es sich meistens um ein elektro-fotografisches System, wie beispielsweise ein Laserdruck, der für hohe Auflagen konzipiert ist.

Beim Siebdruck wird für jede Farbe ein eigenes Sieb angefertigt. Da dieses prinzipiell mit jeder Farbe gedruckt werden kann, können hier auch fotoartige Druckvorlagen mit Farbverläufen realisiert werden. Hierzu werden die Grundfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz (CMYK) verwendet, die übereinander gedruckt werden, wofür das Druckmotiv vorher in die vier Grundfarben zerlegt werden muss.

Das hochwertigste Verfahren der Textilveredelung, auf das sich die Stickerei Printex besonders spezialisiert hat, ist das Besticken diverser Textilien. Diese Methode garantiert höchste Qualität der gestickten Motive. Durch die hochwertigen Garne glänzen Logos und Schriftzüge in den schönsten Farben, und bestechen durch ihre scharfen Konturen. Durch eine Stickerei wirken diese vom Untergrund erhaben, und kommen dadurch noch besser zur Geltung. Diese Methode gewährt im Gegensatz zum Textildruck eine äußerst lange Haltbarkeit der gestickten Motive. Die Brillanz der Farben, sowie die Schärfe der Konturen bleiben für lange Zeit erhalten, sodass sie jeden Tag wieder wie neu aussehen. Sie wiederstehen täglicher und intensiver Wäsche, und trotzen Wind und Wetter. Das Besticken von Textilien eignet sich vor allem sehr gut für hochwertige Firmenlogos oder den Slogan eines Unternehmens, aber auch für kleine Motive oder den Namen von Freunden oder Familienmitgliedern.

Welche Kleidung können Sie also bei der Stickerei Printex besticken lassen?

Hier wird Ihnen eine große Auswahl an den verschiedensten Textilien geboten, vom Hemd, T-Shirt, Poloshirt, Pullover oder einer Jacke bis hin zu Hosen, Shorts, Caps und Mützen. Zusätzlich bieten wir auch diverse Accessoires wie Badezubehör, Krawatten, Schals, Schürzen, Taschen oder Decken zum Besticken an. Sogar für die Kleinsten ist bei der Stickerei Printex vorgesorgt. Die Bekleidung gibt es bei der Stickerei Printex in unterschiedlichen Ausführungen für Damen, Herren und Kinder. Zusätzlich zu der Alltags- und Sportbekleidung bieten wir auch einiges an Berufskleidung an, wie Sicherheitswesten, Latzhosen, Kochmützen oder Service-Schürzen.

Gestaltungsfreiheit großgeschrieben

Von der Stickerei Printex sind Ihnen bei der Wahl Ihres Designs keinerlei Grenzen gesetzt. Jedes unserer Produkte gibt es in mindestens zwei verschiedenen Farbtönen, meist stehen Ihnen aber viel mehr zur Verfügung. Eine Ausnahme machen hier nur ein paar wenige Accessoires, wie ausgesuchte Taschen oder Krawatten. Sie können für eine Stickerei aus 420 verschiedenen Garnen die für sie passende Farbe auswählen, was keine Wünsche in der Gestaltung Ihrer Motive offen lassen sollte. Sie sollten lediglich die Farben der Textilien mit denen Ihres Motivs abstimmen, damit dieses seine Wirkung auch optimal entfalten kann.

Selbst designen ist bei der Stickerei Printex kinderleicht

Wenn Sie Ihre Textilien gerne mit einer schönen Stickerei von Printex veredeln lassen wollen, geht das ganz einfach. Sie legen einfach das gewünschte Produkt mit Angabe der Größe und Anzahl in Ihren Warenkorb, und können dann im nächsten Schritt Ihr Logo oder einen Schriftzug direkt an der passenden Stelle platzieren. Die Motive lassen sich durch die Zoom-Funktion beliebig verkleinern oder vergrößern, und es stehen sowohl Front- und Rückseiten-, also auch beide Seitenansichten zur Verfügung. Haben Sie sich letztendlich für ein Design entschieden, senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage mit einem Klick an die Stickerei Printex. Anschließend wird Ihnen zunächst ein vorläufiges Muster erstellt, dass Sie nochmals überprüfen, und gegebenenfalls noch verändern können. Danach müssen Sie nichts weiter tun, Ihre bei der Stickerei Printex angeforderten Textilien gehen nun umgehend in die Produktion, und schon bald können Sie Ihre persönlichen Unikate in den Händen halten. Ihre Auswahlmöglichkeiten beziehen sich aber nicht nur auf das Motiv, sondern selbstverständlich auch auf die Marke des Polo T-Shirts, des Materials, der Qualität des Shirts und auf die Druckart. Bei den Marken gibt es eine große Auswahl, die Sie selbst treffen müssen, da es ständig neue Wettbewerber gibt und jeder seine eigene Vorlieben dabei hat. Das Material des Polo-T-Shirts ist üblicherweise aus 100 Prozent Baumwolle, es gibt aber auch Polos aus Mischgewebe, z.B. Baumwolle und Polyester oder aus reißfestem Jersey-Material. Das hat den Vorteil, dass sich das Shirt nicht so schnell verformt und leichter ist. Für körperbetonte Shirt achten Sie darauf, dass ein Stretch-Stoff erwähnt ist, das kann z.B. Elasthan sein. Für umweltbewusste Käufer sind auch oftmals Bio-Baumwoll-Shirts zu haben, die sich per Textildruck bedrucken lassen. Besticken ist natürlich auch möglich. Wenn Sie sich ein Polo T-Shirt bedrucken lassen (oder besticken), achten Sie auch auf die Qualität des Shirts. Die beiden schon erwähnten Punkte Marke und Material sind dabei wichtig. Aber auch die Verarbeitung ist zu beachten. Die Nähte müssen sitzen und sauber aussehen. Von Bedeutung ist auf jeden Fall die Schwere des Materials. Je schwerer das Shirt ist, desto höher ist meist die Qualität, allerdings kann das besonders für den Sommer natürlich von Nachteil sein, da man man dann atmungsaktivere und leichte Kleidung bevorzugt. Druckverfahren im Textildruck gibt es viele. Sie können -je nach (Online-)Shop- zwischen Siebdruck, Offsetdruck, Digitaldruck und Plottdruck wählen. Der Siebdruck wird meist nur bei höheren Auflagen eingesetzt, da extra ein Sieb und ein Film pro Farbe angefertigt werden muss. Der Offsetdruck ist ein hochqualitatives Druckverfahren, hier wird eine hohe Farbechtheit und Haltbarkeit gewährleistet. Der Digitaldruck ist eine sehr einfache Druckvariante. Hier wird die Grafik auf ein Spezialpapier gedruckt. Dieses Spezialpapier wird dann auf das T-Shirt gepresst, der Druck überträgt sich auf das Shirt. Die Vorteile dieses Verfahrens sind: es ist preisgünstig zu bedrucken und beinahe jedes Motiv kann gedruckt werden, auch Farbverläufe sind möglich. Der Nachteil: das Shirt sollte nicht so häufig getragen werden, da die Farben relativ schnell verblassen und der Druck damit eine geringe Lebensdauer hat. Der Plottdruck im Textildruck lässt sich unterteilen in Flexdruck und Beflockung. Beide Varianten sind besonders lange haltbar und hochwertig. Eine Beflockung kennt man von z.B. Fußballtrikots. Das Motiv wird hierbei direkt von einem Plotter ausgeschnitten und aus Shirt gepresst. Hier sind aber nur klare Konturen möglich, auch Farbverläufe sind nicht möglich. Das Flexdruck-Verfahren ist ähnlich, nur dass das Ergebnis einer Gummierung gleicht und natürlich nicht "flauschig" wie eine Beflockung ist. Sie sehen, Sie haben, wenn Sie sich ein Shirt bedrucken lassen wollen, viele Optionen.

Kontakt