Suchen Sie klassische Sweater zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Individuelle Sweatshirts

Induviduelle Sweatshirts professinell in guter Qualität mit einem Firmenlogo oder Vereinslogo bedrucken oder besticken zu lassen ist eine sehr gute und empfehlenswerte Investition, die das äusserliche Auftreten anhand der einheitlichen Firmenbekleidung bei anderen Menschen positiv beeinflusst. Die Bekleidung sieht durch das Sticklogo oder den Textildruck nicht nur hochwertig aus, sondern lässt auf eine gepflegte und saubere Firma oder Verein schliessen. Beim erwerben dieser Sweatshirts ist es vor allem günstig, wenn man mehrere Textilien auf einmal erwerben kann, da der Preis pro bestickten oder bedruckten Stück deutlich sinkt. Doch was für Induviduelle Möglichkeiten lassen sich beim Textildruck und dem Besticken überhaupt erwerben und bestellen? Es gibt die einfache Variante für Firmenlogo, einfach bedrucken, wobei hier das Logo mit einem speziellen Verfahren auf die Sweatshirts gedruckt werden. Eine weitere Induviduelle Variante ist das Besticken. Hierbei besticken die Hersteller die Sweatshirts mit dem gewünschten Vereinslogo und gestalten somit den kundenspezifischen Wunsch. Ein guter Service kann natürlich noch mehr, wie zum Beispiel die Anfertigung eines professinell Siebdruck mit ihrem Vereinslogo oder Firmenlogo. Der Siebdruck Für den Siebdruck benötigt man spezielle Maschinen, mit denen man die Induviduelle Sweatshirts mit dem Firmenlogo bedrucken lassen kann. Auf einem Drucktisch werden die Textilien ausgebreitet und unter den Siebrahmen gelegt. Darauf kommt eine speziell dafür angefertigte Schablone, durch die die Farbe auf die Sweatshirts gedruckt werden. Der Siebdruck erfordert mehr Geduld als andere Druckverfahren, da die hier verwendete Farbe zuerst lange trocknen muss, bevor man die Sweatshirts endgültig kaufen kann. Wirklich lohnenswert und professinell im Preisleistungsverhältnis ist der Siebdruck dann, wenn man sehr viele Sweatshirts bestellt und die Druckerei die Siebdruck an ein Digitaldrucksystem angeschlossen, beziehungsweise integriert ist. Die Stickerei Eine ebenfalls sehr aufwendige aber qualitativ höchst professinell Methode, Sweatshirts mit Vereinslogo oder Firmenlogo zu verschönern, ist die Stickerei. Die Stickerei kennen sie sicherlich von der guten alten Jeans. Auch hier ist fast immer die Marke der Hose anhand einer Induviduelle Stickerei auf dem Stoff vorhanden. Das Besticken kann entweder professinell von Hand erledigt werden, oder man gibt diese Arbeit an speziell hierfür geeignete Firmen weiter, die die Vereinslogo ihren Induviduelle Wünschen getreu besticken. Diese Art von Textildruck ist besonders waschbeständig und hält sehr lange, da die Stickerei nicht wie die bedruckten Varianten aufgetragen wurden, sondern direkt mit dem Stoff bestickt wurden. Den Stoff der Stickerei können sie in den meisten Fällen selbst auswählen und können sich im Zweifelsfall auf einen professinell Service stützen, der sie mit Rat und Tat berät. Der Flockdruck Natürlich gibt es noch zahlreiche andere Methoden und Techniken ein Sweatshirt mit dem Vereinslogo bedrucken oder besticken zu lassen. Ein preiswertes und dennoch professinell Verfahren ist das sogenannte Flockdruckverfahren. Hierbei wird die zu bedrucken Stelle mit einem Spezialkleber bestrichen und nachher, wenn der Kleber noch frisch ist, mit speziellen, sehr kleinen Flocken bedeckt. Die Farbwahl dieser Flocken ist beim bedrucken begrenzter als bei anderen Textildruck. Ausserdem ist es, wie bei allen anderen bedruckten oder mit Stickerei versehenen Sweatshirts üblich, der Qualität und Haltbarkeit zuliebe, nicht über vierzig Grad heiss zu waschen. Für das Firmenlogo oder Vereinslogo die keine allzu grosse Farbenvielfalt in ihrem Logo tragen, eignet sich dieses Verfahren perfekt, besser sogar als der Siebdruck. Der Thermosublimationsdruck Eine nicht wirklich weit verbreitete Drucktechnik ist der Thermosublimationsdruck, bei dem man nur helle Kleidung aus speziell hierfür vorgesehenem Material bedrucken kann. Vorteilhaft im Gegensatz zum Siebdruck oder der Stickerei für das Firmenlogo ist, dass das Logo sehr fotorealistisch wirkt. Der selbstgemachte Druck Im ausgewähltem Handel für Druckmaterialien gibt es spezielle Textildruck zu kaufen, die verschiedene Bügelfolien enthalten, welche man mit einem Tintenstrahldrucker eigenhändig bedrucken kann. Anschliessend wird die Spezialfolie mit einem handelsüblichen Bügeleisen auf das Sweatshirt aufgebügelt. Hier ist es sicherlich von Vorteil, wenn sie die Bedienungsanleitung studieren oder sich im Internet nach verschiedenen Erfahrungsberichten über diese Art von Textildruck informieren. Im Gegensatz zu anderen Induviduelle Textildruck wie der Stickerei oder dem Siebdruck, welche professinell und zuverlässig sind, ist hier zwar der Induviduelle Vielfalt keine Grenze gesetzt, es wird jedoch feines Fingerspitzengefühl verlangt, um zu einem akzeptablen Textildruck für das Vereinslogo oder dem Firmenlogo zu kommen. Welche Variante sie letztendlich wählen, bleibt ihnen überlassen. Es bestehen bei jeder Drucktechnik vielfältige Induviduelle Möglichkeiten, ebenso wie beim besticken, die Logos gut zur Geltung zu bringen und einen guten Eindruck zu hinterlassen.
Kontakt