Suchen Sie Caps & Headwear zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Individuelle Bedruckung Baseballcaps

Die so genannten Baseballcaps eignen sich hervorragend für eine individuelle Bedruckung mit Firmensignets, Logos oder anderen, werblichen Aussagen. Diese aus der amerikanischen Sportausrüstung stammenden Kopfbedeckungen sind generationsübergreifend beliebt und relativ preiswert. Als Fläche für den individuellen Aufdruck bietet sich bei herkömmlichen Baseballcaps in erster Linie deren Frontpanele an, die oberhalb des Schirms der Kappe auch eine sehr gut zu sehende Fläche direkt oberhalb des Gesichtsbereiches des Trägers die Werbebotschaft verkündet. Somit ist diese primäre Werbefläche auch die meistgewählte und in Profisportbereichen auch dem Hauptsponsor vorbehalten. Als sekundäre Optionen wären die Seitenflächen und auch das hintere Panel mit Bedruckungen zu versehen, diese Bereiche sind aber nicht so vordringlich werbewirksam, denn die Blickkontakte mit der Werbeaussage oder dem Logo sind doch gegenüber der primären Werbefläche deutlich reduziert. Als dritte Möglichkeit böte sich auch der Schirm der Kappe an, hier würde die Bedruckung allerdings nur für Betrachter von oben sichtbar sein. Sehr gerne werden alle zur Verfügung stehenden Flächen der Baseballcaps individuell gestaltet, eine Limitierung der Möglichkeiten setzt nur ihr zur Verfügung stehendes Budget. Bereits bei einer Auflage ab 20 Stück ist die trendige Schirmmütze realisierbar und kann mit beispielsweise einem Vereinslogo, Firmenlogo versehen werden. Ihren gestalterischen Ideen sind dabei kaum Grenzen gesetzt, denn Mehrfarbdruck und eine fast freie Auswahl der Untergrundfarbe, geben hier viel kreativen Spielraum für das Design. Hochwertige Sticklogos sind ebenfalls bereits in Kleinserien möglich, diese Baseballcaps bieten sich als Werbeträger geradezu ideal an. Die Farbkombinationen der Baseballcap sind zahlreich und jede Wunschkombination kann angefertigt werden. Individuelle Farbkombinationen der einzelnen Komponenten der Baseballcap, sind begünstigt durch die Konzeption im Zuschnitt. Der Schirm, die Frontpanele, die Seitenteile, ja auch die hintere Panele und der stoffbespannte Knopf im Zenit der Schirmmütze, sind völlig frei wählbar in der Farbe und können mit entsprechendem Design im Druck gestaltet werden. Firmenbekleidung im Corporate Identity Design ist nicht mehr nur der Großindustrie vorbehalten, auch für den Mittelstand oder Handwerksbetriebe sind Baseballcaps ein gerne verwendetes und beliebtes Accessoire zur Uniformergänzung oder einer Identifikationsoption auch aus gewisser Distanz ohne eigentlichen Uniformcharakter. Mitarbeiter identifizieren sich im Publikumsbereich oder bei Arbeitseinsätzen gerne mit solchen hochwertigen Baseballcaps und auch als kleines Geschenk für Kunden oder Freunde sind die Schirmmützen beliebt. Eine individuelle Anpassung der Kappengröße an den Kopf des Trägers ist über eine Vorrichtung an der Hinterkopfseite der Baseballcaps leicht für jedermann mit wenigen Handgriffen zu bewerkstelligen. Anstatt einer Bedruckung kann ein Emblem oder eine Werbebotschaft auch per Stickerei angefertigt werden. Optional gibt es hier einen großen Spielraum für individuelle Werbeideen oder eine Vereinszugehörigkeit. Die relativ große Nutzfläche für eine Bedruckung erlaubt auch komplexere Gestaltungen und die späteren Blickkontakte sind garantiert. Kaum jemand übersieht die Bedruckung unmittelbar über dem Gesicht seines Gegenübers. Hier angebrachte Messages oder Logos werden gut gesehen und verbleiben in der Erinnerung. Nicht umsonst setzen die Profiteams aller erdenklichen Sportarten die Baseballcaps als äußerst blickfangträchtiges Medium ein. Kaum eine Veranstaltung existiert auf diesem Planeten ohne Baseballcapträger, man begegnet ihnen überall, ob im öffentlichen Personentransportbereich, auf Reisen oder in der Freizeit, ja sogar am Arbeitsplatz. Gehen auch Sie mit diesem werbewirksamen Trend und zweigen Sie einmal etwas Budget dafür ab, der Werbeerfolg wird auch Sie begeistern.
Kontakt