Suchen Sie Bade-/Handtücher zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Handtücher bedrucken und besticken

Handtücher bedrucken und besticken ist heute mit Hilfe von modernster Computertechnik möglich und es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Motiven, Texten und Logos, die sich jeder online bestellen kann. Ob man ein Badetuch als Geschenk persönlich und hochwertig gestalten möchte, ein Duschtuch mit einem Vereinslogo oder Handtücher mit Firmenlogo sucht: Bei der vorhandenen großen Auswahl ist für jeden Geschmack etwas dabei. Firmen machen ihre Kundschaft zu Werbeträgern , indem sie Handtücher bedrucken und besticken lassen (mit Werbetext und Firmenlogo) und sie ihren Kunden zur Verfügung stellen. Fußballvereine nutzten die Beliebtheit von Fan Artikeln durch Handtücher bedrucken und besticken lassen, die ihre Fans online bestellen können. Hersteller, bei denen man Handtücher bedrucken und besticken lassen kann, bieten ihren Kunden neben der klassischen Stickerei und verschiedenen Drucktechniken gute Qualität und guten Service; das verarbeitete Material ist hochwertig. Kleinaufträge sind ab 20 Stück möglich, der Kunde kann aus dem Katalog auswählen und online bestellen. Bei vielen Firmen beschränkt sich das Angebot nicht auf Handtücher bedrucken und besticken, sondern umfasst die Verarbeitung verschiedener Textilien und Gebrauchsgegenstände. Sonderanfertigungen, hochwertig und individuell gestaltete Einzelstücke mit Bestickung bis hin zu Firmenbekleidung und Vereinskleidung kann man alles online bestellen. Wenn Sie Handtücher bedrucken und besticken lassen möchten, sind auch Sondergrößen möglich. Handtücher bedrucken und besticken ist nach Ihren individuellen Vorgaben möglich und nicht auf die Stickerei von Monogrammen beschränkt, wie sie noch von unseren Großmüttern mühsam per Hand in die Aussteuerwäsche gestickt wurden. Wenn Sie Handtücher bedrucken und besticken lassen wollen, achten Sie, wenn Sie online bestellen, darauf, dass das Material hochwertig ist. Stoffe aus Frottee, Baumwolle und Leinen müssen immer von bester Qualität sein, um das bestmögliche Resultat zu erzielen. Für welche Technik Sie sich entscheiden, wenn Sie Handtücher bedrucken und besticken wollen, richtet sich nach dem von Ihnen gewählten Motiv. Das Sticken erfolgt mit Stickautomaten im Direktstich, die verwendeten Polyestergarne sind besonders hochwertig. Mit ihnen ist die Farb- und Lichtechtheit des Sticklogos ebenso gewährleistet wie die gute Haltbarkeit bei starker Beanspruchung. Das Motiv erscheint in dezentem Glanz, der ihm eine edle Optik verleiht. Diese Stickereien sind kochfest und können gechlort und gebleicht werden. Allerdings sind Farbverläufe und filigrane Strukturen bei maschineller Stickerei nicht zu gestalten. Die Siebdrucktechnik mit Silikonpapier ist das Richtige, wenn Sie sehr plastische, mehrfarbig schattierte Motive oder Schriftzüge auf Ihren Handtücher möchten. Bei dieser Drucktechnik ist die Beschaffenheit des Materials egal, die Farbe wird auch von jedem unebenen Untergrund angenommen und verbindet sich dauerhaft mit ihm. Die hohe Flexibilität der Farbe verhindert das Entstehen von Rissen auf elastischem Gewebe. Flexfolie , die weich, griffig und hochdeckend ist, verwendet man zum Foliendruck auf glattem Untergrund. Einfache Motive ohne Farbverläufe und Schatten, Namen oder auch kurze Texte können mit dieser Technik aufgebracht werden. Wenn Sie Handtücher bedrucken und besticken wollen, die aus Leinen sind, ist Flexfolie anwendbar. Sie ist bis 60 Grad waschbar und ökologisch unbedenklich. Flockfolie besteht aus einer dicken Viskosefaser. Mit ihr erreicht man besonders schöne leuchtende Farben und kann filigrane Strukturen und Motive darstellen. Mit Flockfolie bedruckte Textilien sind bis 40 Grad waschbar.
Kontakt