Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Firmenlogo auf Polos

Die Möglichkeiten, ein Polo bedrucken zu lassen, sind in der heutigen Zeit sehr vielseitiger als noch vor einigen Jahren. Denn mit Hilfe einer innovativen Drucktechnik lässt sich der Wunsch nach einer individuellen Anfertigung relativ einfach realisieren. Die Chance, ein Polo bedrucken zu lassen, nehmen nicht nur Privatleute wahr, die sich somit den Traum erfüllen, in die Rolle eines Textildesigners zu schlüpfen und sich ihr Polo den individuellen Vorstellungen entsprechend gestalten. Insbesondere Unternehmen nutzen die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung und lassen das Polo entweder mit einem Firmenlogo, einem Schriftzug, einem Signet oder aber mit einer attraktiven Werbegrafik bedrucken. Die auf eine hochwertige Weise mit einem Logo versehenen Polos dienen in vielen Fällen als Werbetextilien, die zumeist kostenlos im Volk verteilt werden. Des Weiteren werden Polos häufig in ihrer Funktion als Firmenbekleidung mit einem individuellen Firmenlogo bedruckt. Will der Kunde ein Polo bedrucken und im Anschluss daran günstig kaufen, so ergeben sich diesbezüglich verschiedene Alternativen. Da der Stoff der Polohemden in der Regel eine raue Struktur aufweist, ist der Flock-, bzw. Flexdruck für das Polo Bedrucken sehr viel besser geeignet als der digitale Direktdruck, der insbesondere auf hellen, glatten Textilien optimal zur Geltung kommt. Da der Flock- sowie der Flexdruck die Verwendung einer Vektorgrafik voraussetzen, sind diese beiden Druckarten explizit für ein Firmenlogo in den meisten Fällen geeignet. Zudem besteht die Möglichkeit, nicht das Polo bedrucken, sondern besticken zu lassen. Eine Bestickung ist nicht nur besonders hochwertig, sondern zudem auch sehr robust und langlebig. Darüber hinaus lässt sich gerade ein Firmenlogo auch sehr gut in jeden Stoff sticken. Kunden, die ein Polo mit einem solchen Sticklogo erwerben, sind oftmals derart mit der Stickerei zufrieden, dass sie im Anschluss daran gleich mehrere solcher Polos bestellen. Will man ein Polo bedrucken, so ist dringend zu empfehlen, diesbezüglich auf eine hochwertige Ausstattung zu achten, denn die Kosten dafür, ein Polo bedrucken zu lassen, können unter Umständen den Anschaffungspreis der Bekleidung übersteigen. Daher sollte man sich mit seinem Anliegen, das Polo bedrucken zu lassen, an einen Hersteller wenden, der durch ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Des Weiteren sollte nicht nur eine gute Qualität der Textilien, sondern auch ein guter Service dafür ausschlaggebend sein, sich letztendlich für einen bestimmten Lieferanten zu entscheiden. Der Lieferant von Polos, die mit einem Firmenlogo versehen sind, bietet dem Kunden in der Regel eine große Auswahl unterschiedlichster Modelle und Farben, die allesamt durch eine hochwertige Verarbeitung zu überzeugen wissen. Ein Polo mit einem Firmenlogo auf eine hochwertige Weise bedrucken zu lassen muss nicht teuer sein. Denn üblicherweise gewährt der Lieferant für mit einem Firmenlogo bedruckte Polos dem Kunden bereits bei einer Bestellmenge ab 20 Stück einen lukrativen Bonus. Da für die Firmenbekleidung in der Regel ohnehin eine größere Anzahl an Polohemden geordert wird, dürfte es nicht schwer fallen, in den Genuss eines dementsprechenden Preisnachlasses zu kommen. Die Option, bei der Abnahme einer größeren Menge ordentlich Geld zu sparen, gestaltet sich zudem auch für Vereine und Sammelbesteller hochinteressant. Denn auch für die Vereinskleidung, die mit einem Vereinslogo oder einer anderen Grafik verziert ist, erhält der Besteller einen lukrativen Rabatt, durch den es sich sehr günstig gestaltet, das Polo bedrucken zu lassen.
Kontakt