Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Firmenlogo auf Polohemden individuell bedrucken und besticken

Polohemden zählen zu den Klassikern unter den etwas legeren Bekleidungsstücke. Früher war das Tragen von Polohemden ausschließlich Männern vorbehalten. Heutzutage werden sie von Frauen udn Männern gleichermaßen getragen. Das Polohemd lässt sich hervorragend zu verschiedenen Outfits individuell kombinieren. Es hat seinen Ursprung im Sport, wie der Name schon sagt im Polo-Sport und auch beim Tennis spielen trägt es man es gern. Diese Sportarten waren früher nur sehr wenigen wohlhabenden Menschen vorbehalten. Aus diesem Grund fällt das Poloshirt in Schnitt und Design etwas außergewöhnlicher aus, als ein herkömmliches T-Shirt. Ein Polohemd verfügt über einen Kragen, Bündchen an Armen, und einer Knopfleiste am Hals, die aus mit drei Knöpfen geschlossen wird. Das Material ist traditionell hochwertige Baumwolle im etwas erhabenen Waffle Piquet Look, der sich durch seine besonders feste Webung auszeichnet. Deshalb eignen sich die Polohemden auch ganz hervorragend zum besticken und bedrucken. Das Polohemd dient sowohl als Freizeitkeidung, wie auch als Firmenkleidung und man kann es individuell gestalten, indem man es bedrucken oder besticken lässt. Polohemden als Firmenkleidung individuell mit dem Firmenlogo bedrucken oder besticken lassen Polohemden finden als Firmenkleidung vielfältig Einsatz. Vorwiegend sieht man sie im Dienstleistungsgewerbe. Da sie bequem sind und trotzdem sehr schick und gepflegt daher kommen, sind sie die optimale Firmemkleidung für Angestellte mit häufigem Kundenkontakt. Sie wirken individuell wenn man sie mit dem Firmenlogo bedrucken oder besticken lässt. Das Firmenlogo wird entweder klein und dezent am Kragen oder oberhalb der rechten Brustseite angebracht. Verfügt das Polohemd zusätzlich über eine Brusttasche, platziert man das Firmenlogo gekonnt und wirksam auf der Tasche. Wer das Firmelogo etwas größer auf der Firmenkleidung sehen möchte, entscheidet sich für die Rückseite des Polohemds und lässt es dort mit dem Firmenlogo bedrucken oder besticken. Polohemden sind traditionell unifarben, aber auch sie kommen mittlerweile an modischen Trends nicht mehr vorbei. Deshalb gibt es seit graumer Zeit auch Polohemden mit Muster - vorwiegend gestreift. Das Phänomen ist, dass man das Firmenlogo auch auf Mustern gut sichtbar machem kann und keinen Stilbruch begeht. Was die Polohemden grundsätzlich auszeichnet ist die Materialqualität. Auch in den unteren Preissegmenten wird mit hochwertigem Material gearbeitet. Aus diesem Grund gehen die Polohemden auch nicht so schnell aus der Form und sind bestens als viel genutzte Firmenkleidung einsetzbar. Sie überstehen mühelos unzählige Waschgänge - auch bei hohen Temperaturen. Wenn man die Sachen beim Waschen zudem noch auf links dreht, dann hat man besonders lange Freude an ihnen. Ein Firmenlogo gehört zur Corporate Identity eines Unternehmens. Deshalb muss die Druckgrafik oder Stickgrafik, die als Vorlage dient, absolut richtig angelegt sein und individuell den Vorgaben in jeder Hinsicht entsprechen. Nur dann kann der Dienstleister das Polohemd mit dem Firmenlogo richtig bedrucken oder besticken. Die Farbvorgaben sind essentiell und müssen richtig kommuniziert und angelegt werden, ehe man mit dem Bedrucken oder Besticken beginnt. Ein seriöser Dienstleister steht hier garantiert mit Rat und Tat zur Seite.
Kontakt