Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Firmenlogo auf hochwertige Poloshirts

Hochwertige Poloshirts erfreuen sich bei dem Verbraucher einer immer größeren Beliebtheit. Da stört es auch niemanden, wenn sich darauf ein Firmenlogo befindet, im Gegenteil. Viele namhafte Designer haben ihr Logo als Stickerei auf dem Poloshirt platziert, andere wiederum lassen das Poloshirt mit ihrem Firmenlogo bedrucken. Diese Shirts lassen sich angenehm tragen, verändern ihre Passform nicht und sehen auch noch gut aus, selbst nach mehrmaligem Waschen. Sie sind verhältnismäßig günstig in der Anschaffung, wenn man die gute Qualität in den Vordergrund stellt. Denn für lange Zeit sind sie ein Begleiter beim Sport, in der Freizeit oder auch im Berufsleben. Sie sind vom Material her aus reiner Baumwolle, meist wird hierfür Piqué verwendet, was lediglich die Verarbeitung des Materials benennt, und haben je nach Ausführung eine Knopfleiste mit drei Knöpfen sowie einen Ärmelabschluss mit einem kleinen Bündchen, so dass der Ärmel nicht ausleiert und die Sitzgenauigkeit behält. Bei Wärme sind sie kühl auf der Haut zu tragen, bei Kühle halten sie ebenso recht gut warm, was für die hochwertige Eigenschaft des Kleidungsstücks spricht. Häufig vergeben die Firmen hochwertige Poloshirts auch gerne als Werbegeschenke. Dies ist für viele sinnvoller als die üblichen kleinen Geschenke wie ein Kugelschreiber, ein Feuerzeug oder andere mehr oder weniger brauchbaren Dinge des Lebens. Denn diese werden nach der Nutzung einfach weggeworfen, aber so ein Poloshirt bleibt für viele Jahre erhalten und eignet sich daher hervorragend als dauerhafter Werbeträger, wenn Sie die Poloshirts bedrucken lassen mit Ihrem Firmennamen oder was Sie auch immer noch zusätzlich darauf haben möchten. Ebenso eignen sich die Shirts als Firmenbekleidung mit dem entsprechenden Firmenlogo oder als Vereinskleidung mit dem Vereinslogo. Genauso in diesem Bereich gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, die Poloshirts bedrucken zu lassen. So können beispielsweise bei der Vereinskleidung mit entsprechenden, zusätzlichen Bildern angegeben werden, ob es um einen Sportverein geht und aus welcher Sportart die Vereinsmitglieder kommen oder ob es sich um einen anderen Verein handelt. Sie können die Poloshirts bedrucken lassen, wie immer Sie es auch gerne möchten. Auf den ersten Blick weiß jeder Verbraucher sofort, um welche Firma oder um welchen Verein es hierbei geht und es ist natürlich eine sehr gute und vor allem preisgünstige Werbemöglichkeit, die für eine lange Zeit Ihr Markenzeichen sein wird. Die Bekleidung können Sie ebenfalls besticken lassen, welches eine hochwertige Alternative ist, da die Bestickung sich, im Gegensatz zu einem Drucklogo, nicht rauswaschen kann. Diese Gefahr besteht unter Umständen, wenn Sie die Poloshirts bedrucken lassen, dass nach einigen Jahren die Farbe in Ihrem Firmenlogo verblasst, auch wenn hochwertige Materialien für die Herstellung verwendet werden, was aber damit zusammenhängt, wie der Träger des Poloshirts beim Waschen mit dem Bekleidungsstück umgeht. Wenn Sie als Firma mit ihrem Firmenlogo die Poloshirts bedrucken lassen möchten, dann ist es auf jeden Fall sinnvoll, sich bei mehreren Lieferanten entsprechende Angebote machen zu lassen. Sie können zu Firmen vor Ort gehen, die Poloshirts bedrucken und natürlich auch selber herstellen, oder selbstverständlich auch im Internet nach Anbietern schauen. Diese sind in der Regel nicht teurer als eine Firma in Ihrer Nähe und sie bieten ebenfalls hochwertige Ware an. Teilweise sind die Anbieter mit den entsprechenden Online-Shops sogar noch etwas günstiger, was damit zusammenhängt, dass sie keine Ladengeschäfte haben und den damit eingesparten Vorteil gerne an ihre Kunden weitergeben. Welche Alternative Sie bevorzugen, um Ihre Poloshirts bedrucken zu lassen, bleibt völlig Ihnen überlassen. Natürlich ist der Konkurrenzkampf auf dem Markt beim Poloshirts bedrucken lassen mittlerweile sehr groß geworden, wovon der Kunde ohne weiteres durch vernünftige Preise profitiert. Viele bieten eine große Auswahl ? ab 20 Stück an, aus denen Sie sich entsprechend das gewünschte Modell aussuchen und bestellen können. Der Preis ist dann für das sticken oder bedrucken lassen recht günstig, da die Maschinen entsprechend nur einmal eingerichtet werden müssen und die gewünschte Anzahl der Shirts mit Ihrem Firmenlogo nur noch durchlaufen muss. Es wird natürlich darauf geachtet, dass sie als Kunde ausschließlich hochwertige Ware bekommen, denn die gute Verarbeitung ist eine Selbstverständlichkeit und eine gute Empfehlung für weitere Aufträge, wenn Sie die Poloshirts bedrucken lassen möchten. Vorab sollten Sie sich allerdings überlegen, wie Sie ihr Firmenlogo gestalten möchten. Immer sinnvoll ist es, nicht nur den Namen und den Ort, sondern auch die Telefonnummer einarbeiten zu lassen. Individuelle Möglichkeiten haben Sie hier viele. Die verschiedenen Lieferanten stehen Ihnen da gerne zur Verfügung und beraten Sie ebenfalls bei Ihrer Mustervorgabe. Dieses ist ein guter Service der Firmen, der bereits für eine hochwertige Leistung spricht, wenn es dann darum geht, die Poloshirts bedrucken zu lassen. Gleichfalls darf die Farbwahl nicht außer Acht bleiben, denn je nach Hersteller ist es möglich, das Firmenlogo in bis zu zehn hochwertige Farben auszuwählen und herstellen zu lassen. Sie können natürlich auch das Firmenlogo von ihrem Briefkopf oder Ihrer Visitenkarte nehmen und damit die Poloshirts bedrucken lassen. Oder Sie wollten sowieso Ihr Firmenlogo ändern und nehmen diese Anfertigung als Möglichkeit wahr, etwas Neues auszuprobieren. Dann ist das ebenfalls kein Problem, die Entscheidung liegt hierbei ganz bei Ihnen. Nach Ihren eigenen Wünschen gestaltet die Firma, die Ihre Poloshirts bedrucken soll, das Firmenlogo und Sie bekommen eine Vorabansicht, in der Sie noch Korrekturen oder sonstige Änderungswünsche anbringen können. Dies ist meist eine Skizze auf Papier oder ein gedrucktes Bild und erst, wenn Sie voll und ganz mit Ihrem Firmenlogo zufrieden sind, geben Sie das Bild zur Verarbeitung frei. Letztendlich müssen Sie sich nur noch entscheiden, ob sie die Poloshirts bedrucken oder vielleicht doch lieber besticken lassen möchten. Dies ist sicherlich auch eine Preisfrage und hängt von der Einsatzhäufigkeit des Kleidungsstücks ab oder ob Sie an eine Person möglicherweise mehrere Shirts vergeben möchten. Dies ist meist bei der Firmenbekleidung oder bei der Vereinskleidung der Fall. Das Firmenlogo wird in jedem Fall gut sichtbar und hochwertig sein. Haben Sie dann ein oder auch mehrere Muster in die engere Wahl genommen, wird auf dem Stoff und in der Grundfarbe, aus dem das Poloshirt dann im Endprodukt ist, Ihr Firmenlogo als Probemuster angefertigt. Bevor Sie letztendlich die Poloshirts bedrucken lassen, bekommen Sie das Muster dann zugestellt und können sich davon selber in aller Ruhe überzeugen, ob Ihnen diese hochwertige Qualität zusagt und wie das Endprodukt mit Ihrem Firmenlogo am Ende aussehen wird. Sind Sie als Kunde mit dem Muster und dem Aussehen von Ihrem Firmenlogo zufrieden, geben Sie bei dem Lieferanten die endgültige Freigabe für das Muster, welches es endgültig werden soll. Zum guten Schluss entscheiden Sie noch über die gewünschten Mengen der Kleidungsstücke sowie die Größen, die Sie voraussichtlich benötigen werden, und dann kann der Lieferant die Poloshirts bedrucken gemäss Ihren festgelegten Vorgaben. Die Poloshirts mit Ihrem Firmenlogo gehen dann in die Fertigung, die bereits bei der Herstellung des Kleidungsstücks beginnt. Die Lieferzeit, die Ihnen angegeben wird, richtet sich ganz nach der Auftragslage des Lieferanten und nach Ihrem eigenen, ganz persönlichen Zeitplan, zu wann Sie die Ware benötigen. Von daher sollten Sie die Organisation so legen, dass genügend Zeit für den Hersteller zum Poloshirts bedrucken bleibt und weder die Firma noch Sie in einen Engpass geraten. Es ist zu empfehlen, dass Sie möglicherweise für Ihre eigene Reserve zusätzlich noch ein paar mehr Poloshirts bedrucken lassen mit Ihrem jetzigen Firmenlogo, damit Sie entsprechend reagieren können, wenn ein Shirt einen Defekt bekommt oder ein neuer Mitarbeiter in der Firma beziehungsweise ein neues Vereinsmitglied ein entsprechendes Bekleidungsstück benötigt. Selbst, wenn Sie diese lediglich als Werbegeschenke vergeben möchten, sind Sie immer in der Lage, für besondere Kunden noch eines herausgeben zu können. Des weiteren ist es dahingehend vorteilhaft, dass Sie garantiert immer die einheitliche Farbe beibehalten, denn Farbtöne können sich schon alleine beim Farblieferanten mit jeder Bestellung geringfügig verändern. Bei einer nächsten, größeren Bestellung wird Ihnen Ihr Lieferant genauso Ihre Poloshirts bedrucken können, wie Sie jetzt Ihr Firmenlogo freigegeben haben, denn alle Muster werden aufgehoben und somit auch die sogenannten Klischees, die für die Maschine für die Bedruckung angefertigt wurden, bleiben natürlich auf Dauer vorhanden. Deshalb können Sie sicher sein, immer wieder die gleiche Ware mit dem gleichen Aussehen erwerben zu können. Und selbst, wenn Sie einmal andere Kleidungsstücke, außer die Poloshirts, bedrucken lassen möchten, wird auch hier das Firmenlogo genauso einheitlich und passend zu den Poloshirts aussehen. Ohne Zweifel können Sie sich dabei ebenfalls auf eine hochwertige Verarbeitung verlassen. Denn jede Firma ist nicht nur darauf spezialisiert, Poloshirts bedrucken zu können, sondern wird dies ebenfalls bei sämtlichen anderen Stoffversionen genauso gewissenhaft durchführen. Nach der Anfertigung bekommen Sie die Ware umgehend zugestellt, dies ist bei den meisten Lieferanten im Regelfall kostenlos und gehört ebenfalls zu dem guten Service der Firma. Weiterhin ist es für den Lieferanten eine absolute Selbstverständlichkeit, alle Kleidungsstücke mit Ihrem Firmenlogo nochmals zu reinigen, zu bügeln und dann einzeln zu verpacken. So bleiben alle Shirts sauber und ordentlich und sind bereit, dem jeweiligen Empfänger übergeben werden zu können. Dieses Allgemeinbild der Poloshirts sorgt nicht für eine gute Visitenkarte des Lieferanten, an den Sie sicher wieder gerne Nachfolgeaufträge vergeben möchten, sondern wird natürlich auf Ihr allgemeines Geschäftsgebaren ein gutes Licht werfen. Damit bleiben Sie, wenn es sich um ein Werbegeschenk handelt, dem Empfänger in guter Erinnerung. Und Ihre Mitarbeiter oder Vereinsmitglieder machen mit diesen Poloshirts ebenfalls einen guten Eindruck.
Kontakt