Suchen Sie Caps & Headwear zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Caps und Mützen besticken lassen bei Printex 24

Caps und Mützen haben viele verschiedene Verwendungszwecke und werden zu jeder Jahreszeit im Alltag getragen. Erwachsene verwenden sie ebenso oft und gerne, wie Jugendliche und Kinder. Sie dienen zum Schutz vor der grellen Sonne, Wind und Wetter, werden aus Hygienegründen getragen oder einfach aus modischen Gründen. Mützen trägt man überwiegend im Winter, beim Skifahren, Snowboarden, Schlittenfahren oder Schneemann bauen, jedoch finden Sie auch in den übrigen Jahreszeiten ihre Verwendung, als Koch- oder Bäckermütze, Baskenmütze, Schottenmütze, Kapitänsmütze usw. Hier bietet es sich an, sein Cap oder die Mütze mit einem Logo oder Namen zu versehen, entweder zu Werbezwecken, oder weil man einfach damit auffallen will.

Dadurch können auch die verschiedenen Berufe, vor allem auch von Kindern, leicht erkannt, und auseinander gehalten werden (Bäcker, Koch, Polizist, Matrose, Kapitän, General, Feldwebel etc.). Bestickte Caps und Mützen werden aus den verschiedensten Materialen hergestellt, wie zum Beispiel Wolle, Fell, Leder, Polyester oder Nylon.

Caps und Mützen sind Pflicht

In der Küche eines Gastronomie-Betriebs sind Kochmützen oder Caps aus hygienischen Gründen gesetzlich vorgeschrieben. Sie verhindern, dass Hautpartikel, Haare oder andere Kleinteile vom Kopf auf die Arbeitsfläche oder gar Lebensmittel fallen. In vielen Betrieben werden zwar meist Einwegkochmützen aus Papier getragen, in der gehobenen Küche finden aber fast nur Mützen und Caps aus Stoff Verwendung. Diese werden gerne mit dem Betriebs-Logo oder Namen eines Restaurants oder Hotels versehen. Oft stellen sich die Chefköche nach dem Essen persönlich bei den Gästen vor und wechseln ein paar Worte mit ihnen. Mit einem Logo oder Schriftzug bestickte Kochmützen können hier also auch zu Werbezwecken oder Kundenbindung eingesetzt werden. War das Menü zufriedenstellend prägen sie sich den Namen des Restaurants dadurch nochmal ein, kommen gerne wieder und empfehlen den Betrieb weiter.

Hier empfiehlt sich eine Stickerei, da sie die hochwertigste Methode der Textilveredelung ist. Die Kochmützen werden jeden Tag intensiv benutzt, und oft mehrmals an einem Tag gewechselt. Ein Koch hat aber meist nur eine begrenzte Anzahl an Mützen, daher müssen diese täglich gewaschen werden. Eine Kochmütze, und vor allem auch die Stickerei, müssen für eine lange Zeit halten, und das aufgestickte Logo, bzw. die Schrift dürfen nicht schon nach kürzester Zeit verblassen oder unscharf werden.

Bestickte Caps und Mützen sind in

Bestickte Caps und Mützen werden gerne auch einfach aus Modegründen getragen. In der Hip-Hop-Szene, beispielsweise, sieht man die meisten Jugendlichen fast nur mit stylischen Caps, die mit den verschiedensten Motiven bestickt worden sind. Sie wollen auf sich aufmerksam machen, und ihre Botschaft in die Öffentlichkeit tragen.

Was läge da näher, als die Aufmerksamkeit von Freunden oder auch anderen Leuten mit einer mit dem eigenen Namen oder einem lustigen Spruch bestickten Mütze oder einem individuell gestalteten Cap auf sich zu ziehen. Daher eignen sich mit einem Logo, Motiv oder Schriftzug bestickte Caps oder Mützen auch hervorragend als Geschenk für Familie, Freunde und Bekannte.

Kontakt