Suchen Sie Caps & Headwear zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Baseballcaps besticken

Baseballcaps gehören seit einiger Zeit zu einem ganz besonderen Modetrend, welche quer durch alle Generationen gerne getragen wird. Nicht nur junge Leute, sowohl Mädchen als auch Jungen, sondern auch Senioren mögen die Kappe auf dem Kopf, und vor allem im Sommer, wenn die Sonne herunterknallt, schützt sie das Haupt vor den mitunter auch gefährlichen Strahlen. Wenn man etwas Besonderes tragen und sich vom Einerlei der Stange abheben möchte, kann man Baseballcaps besticken lassen. Wenn man in größerer Menge Baseballcaps besticken lassen möchte, sollte man in einer entsprechenden Fabrik einen Großauftrag oder gleich eine Großbestellung aufgeben. Diese Bekleidungsfabriken haben die Möglichkeit, auch enorme Mengen beispielsweise für Betriebe mit vielen Mitarbeitern in einer sehr kurzen Zeit zu bewältigen. Hierzu wird das Firmenlogo auf hochwertige Baseballcaps aufgebracht, entweder durch Besticken oder durch Bedrucken. Derartig bestickte oder bedruckte Baseballcaps sind unter den Mitarbeitern sehr begehrt und werden, wenn es erlaubt ist, gerne auch privat getragen. Dies sorgt für eine kostenfreie Werbung des Mitarbeiters für den Betrieb. Da dieser die Baseballcaps häufig umsonst bekommen hat, profitieren beide Parteien davon: Der Mitarbeiter trägt ein modisches Baseballcap, für das er nichts bezahlen musste, mit dem Logo des Betriebs, in dem er arbeitet. Die Firma gibt hochwertige, mit dem Firmenlogo bestickte Baseballcaps als Großauftrag oder Großbestellung in einer Näherei auf und bekommt in der Regel hohe Rabatte aufgrund der Massenfertigung, wenn er viele Baseballcaps besticken lässt. Diese kann er als Werbungskosten bei der Steuererklärung geltend machen. Zudem tragen die Mitarbeiter dann die Baseballcaps und machen Werbung für ihre Firma, ohne dass diese dafür extra eine Vergütung zahlt. Baseballcaps besticken ist demnach sowohl für den Betrieb als auch für den Mitarbeiter höchst lukrativ. Zudem verdient die Näherei oder die Bekleidungsindustrie an dem Großauftrag oder der Großbestellung bestickter Basecaps kräftig mit, und zwar auch dann, wenn bereits hohe Rabatte eingeräumt wurden. Mit dem Firmenlogo bestickte Baseballcaps erfüllen jedoch nicht nur in der Öffentlichkeit, sondern auch innerhalb des Betriebes wichtige Funktionen. So lässt man manchmal Baseballcaps besticken, um die Hierarchie der Mitarbeiter für alle kenntlich zu machen. Dies kann notwendig sein, wenn im Accord gearbeitet werden und der Mitarbeiter schnell erkennen muss, wer welche Aufgaben zu erfüllen hat. Hier kann die Firma einen Großauftrag oder eine Großbestellung an die Näherei oder die Bekleidungsindustrie aufgeben, bei der zwar das gleiche Firmenlogo, aber eine andere Farbe gewünscht wird. Man kann auch dann preiswert hochwertige Baseballcaps besticken, wenn diese nicht die gleiche Farbe haben. Ein viel wichtigeres Kriterium ist eine identische Form, damit die Maschinen, welche die Baseballcaps besticken, alle als gleich erkennen und ein einheitliches Firmenlogo aufgebracht werden kann. Die Großbestellung oder der Großauftrag bezieht sich manchmal jedoch nicht nur auf bestickte Baseballcaps, sondern auch auf die Herstellung derselben in einer ganz bestimmten Farbe. Dies kann notwendig werden, wenn die Firma beispielsweise eine ganz besondere Farbkombination hat, welche sie auszeichnet, und diese auf die Baseballcaps übertragen werden soll, damit die Mitarbeiter sofort erkenntlich sind. Das Aufbringen von einem Firmenlogo kann dann als Großauftrag oder Großbestellung in einem zweiten Schritt beim gleichen Anbieter erfolgen.
Kontakt