Suchen Sie Textilien zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Werbemittel für Brauereien - Kleidung mit Getränkelogo

Gerade für Brauereien lohnt sich der Einsatz verschiedener Werbemittel versehen mit dem Logo des Unternehmens oder eines bestimmten Produktes immens. Häufig wird dabei auf Kleidungsstücke zurückgegriffen, die man dann passend bedrucken oder besticken lassen kann. Solche Werbetextilien werden dann z.B. zu Getränketrägern oder exclusiven Getränkeflaschen dazugegeben, um dem Kunden neue Produkte näher zu bringen. Als Werbemittel für Brauereien eignen sich die verschiedensten Kleidungsstücke und immer häufiger sind diese mit einfallsreichen Logos bedruckt oder bestickt. Welche Bekleidung setzen Brauereien als Werbemittel ein? Eines der beliebtesten Werbemittel von Brauereien stellt das Basecap dar. Gerade mit einem solchen Kleidungsstück erreicht man eine große Interessengemeinschaft und dadurch auch eine gute Werbekampagne. Die meisten Menschen freuen sich schließlich, wenn sie ein bestimmtes Produkt kaufen und dazu eine Kappe mit Sticklogo geschenkt bekommen. Gerade für alkoholische Getränke werden nicht selten auch richtige Hüte als Werbemittel eingesetzt. Bei bestimmten Schnapssorten z.B. bietet sich ein Sombrero oder ein Cowboyhut geradezu an. Auch hier freuen sich die Kunden über das Werbegeschenk durch die Brauereien und behalten die Marke somit in guter Erinnerung. Bei zukünftigen Einkäufen wird man durch diese relativ einfachen Werbemittel gerne wieder zu dieser Marke greifen. Um Produkte oder Firmen mittels Bekleidung zu bewerben, werden aber auch gerne Jacken, Shirts, T-Shirts und Mützen eingesetzt. Firmenbekleidung individuell gestalten lassen Bekleidung mit einer Stickerei oder einem Aufdruck anfertigen zu lassen, wird aber nicht nur zu reinen Werbezwecken gemacht, sondern auch als Firmenbekleidung oder als Vereinskleidung. So lassen immer mehr Unternehmen oder Vereine Shirts oder Mützen mit einer oder einem Aufdruck versehen, um ihre Mitarbeiter oder Mitglieder damit auszustatten. Auch mit dieser Maßnahme macht man selbstverständlich indirekt Werbung, da sowohl die Mitarbeiter als auch die Vereinsmitglieder diese Werbemittel zur Schau tragen. Aus diesem Grund tragen auch die Mitarbeiter bei Brauereien Kleidung mit Firmenlogo und dienen somit als Werbefläche. Wie läuft die Herstellung von Kleidungsstücken als Werbemittel ab? Interessiert man sich dafür Bekleidung mit einem Firmenlogo oder einem Vereinslogo versehen zu lassen, ist die erste Aufgabe dabei, einen geeigneten Hersteller zu finden. Zu prüfen sind hierbei Konditionen wie, hochwertige Textilien und somit eine gute Qualität, guter Service, günstige Preise und Flexibilität. Wenn es um die Preise geht, kann es sich lohnen, sich ein individuelles Angebot erstellen zu lassen. Viele Anbieter sind bereit, für größere Abnahmemengen besonders preiswert zu produzieren. So bekommt man dann nicht nur eine grosse Auswahl - ab 20 Stück z.B. auch noch einen exclusiven Stückpreis. Sind die Konditionen dann geklärt, geht es um die Wahl des Motives. Wer sein Firmenlogo oder Vereinslogo auf ein Kleidungsstück bannen möchte, hat hierbei relativ einfache Karten, da dieses ja bereits feststeht. Möchte man aber ein bestimmtes Produkt bewerben oder sich ein besonders originelles Motiv aufdrucken oder einsticken lassen, wird die Sache schon etwas schwieriger. Zum einen hat man hier die Möglichkeit sich durch vorgefertigte Motive anregen zu lassen oder sich bei einer Eigenkreation unterstützen zu lassen. Ist auch diese Frage geklärt, muss man sich lediglich für ein oder mehrere Kleidungsstücke entscheiden und schon kann die Werbekampagne starten.
Kontakt