Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Textilveredelung Poloshirts

Polohemden lassen sich durch eine hochwertige Stickerei leicht veredeln. Da Poloshirts aus einem Baumwollmischgewebe oder 100 % Baumwolle bestehen, eignen sie sich für das veredeln durch Besticken und Bedrucken. Wenn Sie das Bedrucken vorziehen, sollten Sie nur die hochwertige Flockdruckmethode mit ihrer samtigen Oberfläche, oder den lang haltenden Siebdruck auswählen. Der Flockdruck stellt eine hochwertige Textilveredelung dar und hat gegenüber dem Besticken den Vorteil, dass er eine samtige Oberfläche erschafft, die zudem auch noch erhaben ist. Auf Polos sieht das jedoch eventuell ungünstig aus, da Flockdruck besser zum Veredeln von eleganter und nicht von legerer Bekleidung, wie Polohemden geeignet ist. Ein durch Bedrucken mit dem Siebdruck aufgetragenes Firmenlogo hält zwar ewig auf den Poloshirts, ist aber höchstens sechsfarbig und kann auch nicht heiß gewaschen werden. Daher hat eine hochwertige Stickerei auf Polohemden etliche Vorteile gegenüber dem Bedrucken. Denn die Polos lassen sich durch das Besticken nicht nur veredeln, sondern auch individualisieren, schließlich können Sie Ihr eigenes Firmen- oder Vereinslogo anfertigen lassen, das dann durch eine Stickerei zu einer ganz besonderen Textilveredelung führt. Da Polohemden nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Beruf immer beliebter werden, ist es natürlich sehr wichtig, dass das Besticken zu einer Textilveredelung führt und nicht zu einer Abwertung. Schließlich repräsentieren die Poloshirts mitsamt ihren Trägern auch das Unternehmen und den Verein, und dann soll die Stickerei erstklassig sein. Das Veredeln durch eine hochwertige Stickerei sieht nicht nur professionell und elegant aus, es zeugt auch von Ihrem Stil und davon, dass Sie Wert auf Qualität legen. Sowohl bei der Betriebsbekleidung oder bei der Vereinskleidung als auch bei Ihren Mitarbeitern oder Mitgliedern. Ein Besticken der Polos ist aber nicht nur eine Textilveredelung, es hat auch reale praktische Hintergründe. So können die Polohemden nach dem Veredeln durch eine Stickerei notfalls sogar in der Kochwäsche gewaschen werden, was für einige Berufsgruppen unerlässlich ist. Außerdem können gestickte Logos Farbverläufe beinhalten, Nieten in jeder Form oder Strasssteine mit einbeziehen und dadurch eine hochwertige dreidimensionale Textilveredelung erzeugen. Des Weiteren kann eine Stickerei changierende Farben, Glitzereffekte, seidigen Schimmer und unendlich viele Farben zum Veredeln der Polos nutzen und hat einen ganz anderen Tragekomfort. Kein Bedrucken beherrscht all diese Möglichkeiten, um Poloshirts zu veredeln. Sie können das eine oder das andere, aber eine hochwertige Stickerei kann eben alles. Außerdem ist das Besticken von Poloshirts relativ günstig, vor allem, wenn Sie bedenken, dass eine Textilveredelung durch Besticken sehr lange anhält und Sie so immer wieder Werbung für sich und Ihr Unternehmen oder Ihren Verein machen und dies nur einmal bezahlt haben. Wenn Sie Ihre Polos durch eine Stickerei veredeln wollen, dann sinkt der Preis meist schon bei einer Anfertigung ab 20 Stück. So ist eine hochwertige Stickerei für Polohemden, wenn überhaupt, dann nur unwesentlich kostenintensiver als ein Bedrucken. Wenn Sie beachten, dass die Poloshirts vor der Textilveredelung durch ein Besticken oder Bedrucken neu und ungewaschen sind, wird auch das jeweilige Ergebnis lange Überzeugen. Letztendlich sind Sie natürlich der Entscheidungsträger wenn es um die Textilveredelung der Polos geht, denn schließlich kennen Sie Ihren eigenen Stil am besten.
Kontakt