Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Stickerei Poloshirts

Das Poloshirt ist eine stilvolle und doch sportliche Bekleidung für die Freizeit und für den legeren Auftritt im Berufsleben. Das leichte Hemd ist gerade für den Sommer eine besonders geeignete Bekleidung, die angenehm zu tragen ist und gleichzeitig einen seriösen Eindruck macht. Man kann durch ein Polohemd gleichzeitig sommerlich und sportlich wirken, ohne an Seriosität zu verlieren. Das sommerliche Hemd ist in fast allen Situationen tragbar und ist inzwischen aus der Sommergarderobe von sowohl Herren als auch Damen nicht mehr wegzudenken. Tennisprofi René Lacoste entwickelte die kurzärmelige Variante des Kragenhemdes aus leichtem Baumwoll-Piquéstoff bereits im Jahre 1933 mit Hinblick auf den Bedarf der Tennisspieler nach einem leichten, kurzärmeligen und doch seriös wirkendem Sporthemd. Der angenehme, luftdurchlässige Piqué, aus dem auch heute noch viele Polohemden gefertigt sind, wird durch eine bestimmte Webart hergestellt, die dem Stoff eine leichte Noppen-Struktur verleiht, wodurch der Baumwoll-Stoff besonders hochwertig und stabil wird. Diese Urvariante des Poloshirts wurde seither stetig weiterentwickelt und ist in figurangepassten Schnitten für Herren und Damen in vielen Farben und Stoffvarianten mit oder ohne Stickerei erhältlich. Seit seiner Erfindung hat das Polohemd auch außerhalb des Tennisplatzes Karriere gemacht und ist sowohl als Freizeithemd als auch als Berufsbekleidung in vielen Branchen anzutreffen. Schon die ersten Polohemden waren mit Stickerei verziert, etwa mit kleinen Emblemen der Sportvereine oder den Logos der Hersteller. So gehören Poloshirt und Stickerei bereits seit ihrer Entstehung zusammen. Inzwischen lassen sich Poloshirts sogar individuell nach eigenen Vorgaben und Bedarf besticken, eine Möglichkeit, die von immer mehr Vereinen, Unternehmen und Sportgruppen gerne wahr genommen wird. So geht die Entwicklung des Poloshirtes heute zum personalisierten Shirt, wobei die hochwertigen Textilien von vielen Stickerei-Betrieben nach Kundenwunsch mit dem Firmen-oder Vereinslogo oder auch Emblemen und Bildzeichen versehen werden können. Die technischen Möglichkeiten bei der Stickerei sind inzwischen sehr fortgeschritten, so dass im Grunde beinahe jedem individuellen Kundenwunsch zur Anfertigung eigener Stickmotive entsprochen werden kann. Individuell bestickte Polohemden lassen sich bei vielen Herstellern für Vereinskleidung und Firmenkleidung nach eigenen Wünschen und Vorgaben anfertigen. Auch muss man keine großen Mengen abnehmen um sich Poloshirts eigens besticken zu lassen. Schon ab 20 Stück kann man sich bereits das eigene Poloshirt besticken lassen, oder wenn das dem Bedarf eher entspricht, auch bedrucken lassen. Somit können auch kleinere Betriebe oder Sportgruppen von den Möglichkeiten eigener Stickerei auf Poloshirts profitieren und können sich günstige Bekleidung in hoher Qualität individuell durch Stickerei gestalten lassen. Die Poloshirts, die mit Stickerei versehen werden können, werden in der Regel in sehr großer Auswahl angeboten, in verschiedenen Farbtönen und verschiedenen Schnitten für Damen und Herren. Das große Angebot reicht von Primärfarben bis hin zu Pastelltönen oder auch mehrfarbigen Grundmodellen der zu bestickenden Poloshirts. So lassen sich die Shirts und die Stickerei optimal auf die Farben des Vereins oder der Firma abstimmen, so dass die individuell gefertigten Poloshirts auch immer zu dem persönlichen Gesamtkonzept der einzelnen Kunden passen. Auch die Größenauswahl der für die Stickerei angebotenen Textilien ist üblicherweise sehr vielfältig, so dass für jeden das richtige Poloshirt bestickt werden kann. Alle gängigen Hersteller bieten sehr guten Service und Beratung und stellen ihre Expertise zum Thema Stickerei ihren Kunden gerne zur Verfügung. Oftmals werden zunächst Testexemplare eines bestickten Shirts an die Auftraggeber geschickt, so dass auch Möglichkeiten zur Nachbesserung bei der Stickerei bestehen, sollte der erste Entwurf nicht zusagen. Bestellen lässt sich bei vielen Herstellern sehr kundenfreundlich per Internet. Die fertige, mit Bestickung versehene Ware wird dann bequem nach Hause geliefert, so dass keine zusätzlichen Wege für den Kunden anfallen. Stickerei ist eine besonders edel wirkende Form der Textilbearbeitung. Schlichte Polohemden werden durch Bestickung deutlich aufgewertet, so wirkt eine Kombination aus Bildmarke und Logo-Schriftzug auf einem Polohemd als stilvoller, gepflegter Blickfang. Stickerei eignet sich besonders als Veredelungsform für Polohemden als Sportbekleidung und Berufsbekleidung, da sie besonders langlebig und widerstandsfähig ist und auch bei häufiger Wäsche der Kleidung stets Form und Farbe beibehält. Gleichzeitig ist der Effekt, der durch die plastisch wirkende Strukturierung der Bestickung erzielt wird, besonders attraktiv und hebt sich so vom bestickten Stoff auch strukturell ab. Ein Sticklogo auf einem Poloshirt lässt sich sowohl Ton in Ton als auch in verschiedenen Kontrastfarben auf das Shirt aufsticken, wodurch sich viele attraktive und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten ergeben. Auch verschiedenfarbige Stickgarne können bei der Stickerei in einem Motiv verwendet werden. Sowohl Druckschriften als auch nostalgisch wirkende Schreibschriften können in einem Sticklogo verwendet werde. Ob als seriöses Firmenlogo oder als gestalterisch frei wählbares Vereinslogo - durch die Vielfalt der Möglichkeiten lässt sich für jeden Bedarf ein attraktives Modell zu günstigen Preisen gestalten. Die Einsatzmöglichkeiten für eigens bestickte Polohemden sind vielfältig. Im Berufsleben wählen immer mehr Unternehmen bestickte Poloshirts als Berufsbekleidung oder auch als günstige, hochwertige Werbegeschenke für besonders gute Kunden. Einheitliche Berufsbekleidung, die mit Stickerei versehen ist, macht es auch den Kunden eines Unternehmens leichter, die Angestellten eines Dienstleistungsbetriebes auf den ersten Blick zu erkennen und kann so förderlich für die Schaffung einer Corporate Identity wirken. Durch das aufgestickte Firmenlogo steigert sich der Wiedererkennungswert des eigenen Unternehmens beim Kunden. So können durch Stickerei gestaltete Poloshirts als Berufsbekleidung gleichzeitig ein günstiges Werbemittel sein, womit auch kleinere Betriebe ihre Außenwirkung deutlich steigern können. Auch von Mitarbeitern werden besonders Poloshirts als Arbeitskleidung gerne angenommen, da der Schnitt von jedem getragen werden kann und immer gepflegt wirkt. Trotzdem sind die ja ursprünglich als Sportbekleidung konzipierten Poloshirts sowohl bequem als auch widerstandsfähig und genügen auch in körperlich anspruchsvollen Berufen wie beispielsweise der Gastronomie oder der Möbelbranche allen Anforderungen an professionelle Berufsbekleidung. Für Sport und Freizeit ist das Poloshirt ebenfalls ein idealer Begleiter. Neben dem Tennis sind Golf und eben Polo die klassischen Sportarten, in denen Poloshirts mit und ohne Stickerei getragen werden. Sie genügen den Kleidungsvorschriften auf vielen Golfplätzen, sind durch ihre angenehmen Trageeigenschaften aber auch in vielen anderen Sportarten von Frisbee bis Bogenschießen die ideale Sportbekleidung. Mit eigenem Vereinslogo bestickte Poloshirts wirken auch auf sportlichen Wettkämpfen gepflegt und professionell und erhöhen den Wiedererkennungswert einer Sportgruppe enorm. Darüber hinaus lässt sich durch eigens mit Stickerei versehene Poloshirts der Teamgeist stärken. Schön gestaltete Poloshirts mit edel wirkender Stickerei werden von vielen Vereinsmitgliedern auch privat oft getragen. So kann man seinen Mitgliedern zu günstigen Preisen ein schönes Kleidungsstück bieten, welches die Identifikation mit dem eigenen Sportverein wirkungsvoll steigert.
Kontakt