Suchen Sie Polos zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Poloshirts besticken für Firmen und Vereine

Poloshirts, Lacoste und das Krokodil, drei Dinge die zusammengehören. Das Poloshirt hat eine lange Tradition. Seine Geschichte geht bis in die 20iger Jahre zurück. Renè Lacoste, war nicht nur ein hervorragender Athlet, sondern auch ein Modeschöpfer mit genialen Kompositionen. Die Erfindung des Poloshirts, man sagt ihm die Erfindung des Poloshirts nach, entstand aus einer Notlösung heraus, denn seine Arbeitskleidung, die Tenniskleidung, war ihm nicht bequem genug. Also entwarf er das Shirt nach seinen Regeln, Rippkragen und kurze Ärmel, und aus elastischem Material. Der Run des Poloshirts begann. In allen Sportkreisen fand das Poloshirt seinen Einzug und später nicht nur dort. Das Krokodil das Label von Lacoste wurde weltberühmt und hat bis heute nichts an seiner Aktualität verloren, im Gegenteil, ein Weltunternehmen ist entstanden. Allen voran das Poloshirts mit dem Krokodil eingestickt auf der Vorderseite. War das Tragen der Poloshirts lange Zeit nur im sportlichen Segment zu finden, so ist es heute bis zur Business-Kleidung aufgestiegen. In einigen Branchen zum Beispiel dem Bankgewerbe oder Versicherungsfach, ist eine berufliche "Uniform" vorgesehen. Das heißt in den meisten Fällen dunkler Anzug, Schlips, Hemd, oft weiß. Aber dazu kommt heute Poloshirts besticken, hier natürlich in gedeckteren Farben, das durchaus elegant aussieht. Auch in diesen renommierten Kreisen kann man Poloshirts besticken, mit dem Namen oder dem Logo des Institutes. Poloshirts besticken, haben durchaus die Berechtigung sich als exclusive Festtagskleidung zu zeigen. Zum Theaterabend ein dunkler Anzug mit einem schwarzen Poloshirts, dazu ein farbig ausfallendes Einstecktuch im Anzug. Erstens mal ein absoluter Hingucker und zweitens ein edles Outfit. Mann kann hier durchaus seinen modischen Geschmack und seine variablen Moderichtungen zeigen. Poloshirts besticken, ein heutiger Trend, der natürlich nicht nur in die Männerdomäne fällt, sondern von den Damen gleichermaßen geliebt und getragen werden. Poloshirts besticken, haben die Unternehmer schon lange erkannt, so tragen die Mitarbeiter Poloshirts besticken mit dem Emblem der Firma. Sie sind zu kombinieren mit Westen oder Pullundern. Nicht nur ein genialer Werbeträger, sondern auch für die Kunden als Hilfestellung gedacht, er sieht sofort, ob er es mit einem Mitarbeiter zu tun hat. Natürlich fällt das Poloshirts besticken auch in die Vereinszugehörigkeit. Man denke hier an die Feuerwehr oder den Sportverein. Gleiche Poloshirts besticken mit den Emblemen der einzelnen Vereine, hat durchaus einen psychologischen Effekt, er fördert das Kameradschaftsgefühl. Beim Gesangverein, der öffentlich seine Musik präsentiert, ist das Poloshirts besticken, zum Zeigen eines Gesamtbildes auf der Bühne, perfekt. Es muss doch erwähnt werden, dass Poloshirts besticken im Vergleich zu den T-Shirts einfach einen Touch eleganter sind. Während die Poloshirts besticken mit dem klassischen Bild ihres Designs punkten, können auf T-Shirts Sprüche, lustige Motive und dergleichen montiert werden. Das geht beim Poloshirts besticken nicht, sie sind auch nicht dafür vorgesehen. Als eine sportliche, legere Erscheinung kommt Mann als auch Frau mit einem Poloshirts besticken daher. Einfach im Internet in den angesagten Shops, informieren, sein Poloshirts besticken Motiv oder Emblem angeben. Es sollte darauf geachtet werden, dass eine gute Qualität herausgesucht wird, das Poloshirts sollte pflegeleicht sein und eine gute Verarbeitung zeigen. Einfacher kann ein Poloshirts besticken nicht zu einem Unikat für den Träger persönlich werden. Poloshirts besticken kann bei einem Textilveredler im Internet beauftragen und bestellen.
Kontakt