Suchen Sie Jacken zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Jacken mit Firmenlogo

Bei einem Firmenlogo mit Stickereien geht es darum, ein bestimmtes Motiv mittels Druck bzw. Aufbügeln auf ein T-Shirt zu übertragen. Das drucken kann man auf Jacken dank moderner Methoden mittlerweile sogar bequem von zu Hause aus durchführen. Man benötigt dafür kein spezielles Gerät, selbst mit einem Tintenstrahldrucker Angebot drucken ist das Firmenlogo kein Problem. Das Übertragen des Bildes erfolgt mittels spezieller Folien, die man günstig online bestellen kann und die mittlerweile von fast allen Druckerherstellern auf dem Markt erschienen sind. Für das Firmenlogo sollte selbst für das besticken und bedrucken Geld investieren. Der Textildruck funktioniert folgendermaßen: Zunächst muss das spezielle Papier bzw. die Spezialfolie verkehrt herum in den Drucker für die Stickereien mit Firmenlogo eingelegt werden. Die meisten Drucker lassen sich für dieses Verfahren einsetzen, da keine bestimmte Erhitzung der Materialien notwendig ist. Nun druckt man sein Bild einfach aus. Das Firmenlogo sollte anschließend mindestens 30 Minuten abkühlen, um sicherzugehen, dass er nicht verschmiert. Wem der Textildruck dennoch nicht gleich gelingt, kann ein Angebot der Druckeinstellungen verändern. Nun sollte das Bügeleisen auf maximale Temperatur vorgeheizt werden - mit einem lauwarmen Eisen lässt sich das Motiv drucken nicht übertragen. Im Grunde ist die Stickereien kinderleicht: Nun legt man das bedrucken Motiv mit der bedruckten Seite nach unten auf das Kleidungsstück kann es besticken lassen. Alternativ ist auch der Einsatz einer Heißpresse möglich. Damit der Druck auf Jacken gelingt, sollten Wärme und Druckverteilung beim Aufbringen des Motives möglichst gleichmäßig sein. Nach ungefähr 2 Minuten sollte das Motiv auf dem Druck T-Shirt zu sehen sein. Ein Angebot Kleidungsstücke und Jacken, die mit dieser Methode der Stickereien und drucken günstig verschönert wurden, sind bis 40°C waschbar. Was das Material angeht, lässt sich das Firmenlogo bei den meisten Stoffen besticken anwenden. Er ist jedoch weniger zu empfehlen für Vinyl und Polyester, aufgrund der Temperaturen empfehlen sich hier andere Druckverfahrenzum bedrucken weitaus besser. Vorteilhaft ein Angebot für den Textildruck auch Jacken aus reiner Baumwolle. Das Firmenlogo eignet sich hervorragend für das Übertragen von Fotos oder anderen hochauflösenden Grafiken. Das Papier ist bis zur Größe DIN A 4 erhältlich. Zu beachten ist allerdings, dass der Textildruck und reine Druck nur bei weißen bzw. hellen Textilien ein Firmenlogo auf Jacken besticken günstig möglich ist. Für dunkle Kleidungsstücke bedrucken eignet sich diese Methode im Allgemeinen nicht, da man das übertragene Motiv kaum noch sehen würde. Vor kurzem haben allerdings einige Hersteller auch Folien und auch Stickereien für ein Firmenlogo auf den Markt gebracht, die für dunkle Textilien und Jacken geeignet sein sollen. Im Internet findet man zahllose Anleitungsvideos für den Textildruck und vor allem das Firmenlogo, sodass das Gelingen auf jeden Fall kein Problem sein sollte. Wer kein Foto oder eigenes Motiv hat, dass er mit den Blankofolien besticken und drucken günstig einen Druck möchte, kann sich bei den meisten Papierherstellern mittlerweile auch die verschiedensten Motive als Angebot bedrucken. Der Textildruck ist eine moderne, bequeme und günstig auch Jacken als Alternative zu einer Auftragsvergabe bei einer Druckerei.
Kontakt