Suchen Sie Caps & Headwear zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Individuell bedruckte Baseballcaps

Individuell bedruckte Baseballcaps, die entweder mit einem Firmenlogo, mit einem Vereinslogo oder aber mit einem anderen Motiv versehen sind, können Sie entweder direkt beim Hersteller oder aber in einem auf Textildruck und Bestickung spezialisierten Online Shop günstig erwerben. Hier finden Sie des Weiteren eine große Auswahl an individuell bedruckten Baseballcaps, die sich für eine individuelle Anfertigung bestens eignen. In den meisten Fällen erwartet Sie zudem ein ausgesprochen guter Service. In der Regel wird dem Kunden ein spezieller Baseballcap-Designer zur Verfügung gestellt, mit dessen Hilfe sich das zukünftige Aussehen der Baseballcaps am Bildschirm simulieren lässt. Diesbezüglich besteht die Möglichkeit, das Logo oder das ausgewählte Motiv exakt an der Stelle zu platzieren, wo man es haben möchte. Auch die Größe des Textildrucks, bzw. der Stickerei lässt sich problemlos festlegen. Auf diese Art und Weise lassen sich bedruckte Baseballcaps auf eine individuelle Weise gestalten. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, eine Baseballcap individuell zu bedrucken. So ist für individuell bedruckte Baseballcaps sowohl der digitale Textildruck als auch der Flock-, bzw. Flexdruck die geeignete Methode, wenn es darum geht, die Kleidung mit einem individuellen Motiv zu verzieren. Der Digitaldruck hat gegenüber dem Flex-, bzw. Flockdruck den entscheidenden Vorteil, dass hierfür keine besonderen Anforderungen an die Vorlage gestellt werden. Für den digitalen Textildruck kann letztendlich fast alles verwendet werden, egal, ob es sich dabei nun um eine Fotografie oder eine handgefertigte Zeichnung handelt. Mit dem Digitaldruck lassen sich darüber hinaus sämtliche Schattierungen und Farbverläufe zufriedenstellend darstellen. Für den Flex-, bzw. Flockdruck wird im Gegensatz zum digitalen Textildruck eine vektorisierte Vorlage benötigt, die sich nicht aus Pixeln aufbaut. Der Flex-, bzw. Flockdruck liefert drucktechnisch gesehen das bessere Ergebnis, da die Farben auch nach mehrmaligem Waschen nicht ausbleichen und der Druck an und für sich strapazierfähiger ist. Für den Logodruck wird daher in der Regel dem Flock- oder Flexdruck in vielen Fällen der Vorzug gegeben. Bei den meisten professionell erstellten Logos handelt es sich ohnehin um eine Vektorgrafik, die sich beliebig vergrößern und verkleinern lässt und aus Linien und geschlossenen Formen aufgebaut ist. Individuell bedruckte Baseballcaps sind inzwischen zu einem fast schon obligatorischen Modeaccessoire geworden und in der Freizeit ebenso präsent wie im gewerblichen Bereich. So tragen sehr viele Handwerker und Servicekräfte, zum Beispiel in der Gastronomie, Baseballcaps als Teil der Firmenbekleidung, die entweder mit einem Firmenlogo oder aber einem Vereinslogo individuell bestickt oder bedruckt sind. Aber auch im Rahmen der Vereinskleidung finden individuell bestickte oder bedruckte Baseballcaps häufig Verwendung. Vereins-, wie Firmenvorstände stehen diesbezüglich vor der Wahl, die Baseballcaps entweder besticken oder bedrucken zu lassen. Obwohl es an und für sich etwas teurer ist, die Baseballcaps besticken zu lassen, entscheiden sich letztendlich sehr viele Menschen für das Sticklogo als qualitativ hochwertige Methode der dauerhaften Kennzeichnung der Bekleidung. Egal, ob Sie nun ein Logo, einen Schriftzug oder ein anderes beliebiges Motiv in ihre Baseballcap sticken lassen oder die Baseballcap bedrucken wollen, es rentiert sich in der Regel immer, eine Menge ab 20 Stück zu bestellen. Denn wenn Sie die individuell bedruckte oder bestickte Ware im Rahmen einer Sammelbestellung kaufen, winkt zumeist ein attraktiver Rabatt, mit dem sich die Kosten für die Baseballcaps deutlich senken lassen können.
Kontakt