Suchen Sie Textilien zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Großbestellung von Bekleidung

Ist es Ihnen vielleicht auch schon mal aufgefallen? Vor Ihrem örtlichen Supermarkt stehen nette, junge Leute, die alle einheitlich bestickte Kleidung tragen. Das Logo eines Tierschutzvereins prankt erinnerungswürdig von den Mützen und T-Shirts. Als kleines Dankeschön drücken Ihnen die eifrigen Mitarbeiter des Vereins betickte Caps in die Hand. Schließlich sollen Sie auch noch auf dem Nachhauseweg an Ihre spende für den Verein erinnert werden. Warum lassen Firmen oder Vereine Hemden, Jacken oder Polo Shirts besticken oder bedrucken? Sweatshirts oder Pullover mit dem Firmenlogo bedruckt dienen als Werbemittel. Die Textilien bedrucken oder besticken zu lassen ist äußerst effektiv. Abhängig von Jahreszeit oder Werbekampagne werden beispielsweise Mützen oder Westen mit einer Stickerei versehen. Oft wird von den Firmen eine Großbestellung für den Textildruck in Auftrag gegeben. Denn durch die Massenproduktion an Werbemitteln sparen sie viel Geld. Neben Textilien als Werbemittel werden oft auch Gebrauchsgegenstände veredelt. Ob Kugelschreiber oder Flaschenöffner, das Firmenlogo lässt sich individuell auf nahezu alles aufdrucken. Durch den Einsatz von Werbemitteln wird die Corporate Identity der Firmen gestärkt. Firmeninhaber lassen Polohemden besticken, damit die Mitarbeiter im Einsatz sofort von den Kunden dem Unternehmen zugeordnet werden können. Individuell bestickte Textilien wie T-Shirts oder Fleece Jacken schaffen Vertrauen. Der Kunde erkennt ?seine? Firma sofort wieder. Eine wichtige Voraussetzung für die Kundenbindung. Anders herum lassen Firmen Softshell Jacken oder Hemden besticken, um auf sich aufmerksam zu machen. Irgendjemand wird sich immer erinnern und das Produkt kaufen oder Dienstleistung in Anspruch nehmen. Welche Veredelungsverfahren gibt es und welche sind am Besten? Man kann sich Textilien besticken oder bedrucken lassen. Dabei gibt es einige Unterschiede zu beachten. Bei beiden Verfahren wird das Firmenlogo oder Vereinslogo fest auf das Produkt aufgebracht. Die Unterschiede liegen im Detail. Werden Textilien wie Sweatshirts oder Caps bestickt, halten die Motive meistens länger. Logos, die aufgestickt sind, verblassen nicht nach häufigem Waschen. Die Gefahr besteht jedoch bei aufgedruckten Motiven. Soll deshalb ein Großauftrag vergeben werden, sollte man im Vorfeld wissen, welches Veredelungsverfahren für das Projekt am Besten ist. Werden Textilien veredelt, ist die Logostickerei am sinnvollsten. Durch das Stickgarn wird das Logo fest auf den Pullover oder die Soft Shell Jacken aufgestickt. Langlebigkeit wird damit garantiert. Jedoch sollte das Firmenlogo nicht zu klein sein, weil sonst die Stickmaschinen das Logo nicht mehr sauber aufsticken können. Auch könnte das Logo störend wirken, da man Stickereien grundsätzlich auf der Haut spüren kann. Durch das Stickverfahren ist der Stoff an der Stelle dicker, an der das Logo aufgebracht ist. In Anbetracht des generellen Qualitätsgewinns kann dieser kleine Makel allerdings in Kauf genommen werden. Beim Textildruck können auch kleinere Logos auf Sweatshirts oder ähnlichem aufgedruckt werden. Ein weiterer Vorteil gegenüber besticken lassen, ist, dass man das Firmenlogo nicht auf der Haut spürt. Sollen andere Werbemittel als Textilien veredelt werden, bietet sich nur der Druck an. Dank hochwertigen Druckmaschinen können Kugelschreiber, Einkaufschips oder Flaschenöffner dauerhaft veredelt werden. Wenn man sich nun dazu entschieden hat, bestimmte Textilien werbewirksam veredeln zu lassen, welche Möglichkeiten gibt es da? Im Internet gibt es unzählige Anbieter. Die online Textildruckereien werben mit guter Qualität und gutem Service. Das vielfältige Angebot richtet sich nicht nur an Unternehmer sondern auch an Vereine und Privatpersonen. Die Hersteller haben sich darauf spezialisiert, Textilien und andere Gegenstände besticken oder bedrucken zu können. Sie besitzen hochwertige Stick- und Druckmaschinen, die auch die Massenproduktion einer Großbestellung locker bewältigen können. Sie bieten den Firmen und Vereinen besondere Konditionen an, wenn diese einen Großauftrag vergeben. Polohemden oder Fleece Jacken ab einer Bestellmenge ab 20 Stück werden ebenso besonders günstig angeboten, wie die Bestickung von Schals aber einer großen Bestellabnahme. Das Angebot der diversen Hersteller wird viel genutzt. Jacken individuell bedrucken zu lassen ist genauso beliebt, wie die Kaffeetasse mit dem persönlichen Guten-Morgen-Spruch. Die Anbieter von individuell erstellten Textilien haben sich aber nicht nur auf Firmen spezialisiert. Sie haben erkannt, dass auch viele Vereine und Privatpersonen ihre Kleidung individuell bedrucken lassen. Vereine setzen mit ihrem Vereinslogo auf Caps oder Polo Shirts ein Statement. Die Vereinsmitglieder identifizieren sich mit ihrem Verein und tragen das mit der Vereinskleidung nach außen. Deshalb lassen Vereine auch meistens gleich mehrere Kleidungsstücke besticken oder bedrucken, wie zum Beispiel T-Shirts, Hemden, Schals (Fußballvereine!) oder Sweatshirts. Die Vereinsmitglieder sollen für jede Gelegenheit und jede Jahreszeit das passende Kleidungsstück mit dem Vereinslogo tragen können. Deswegen wird auch meistens gleich ein Großauftrag vergeben. Die Vereine bestellen mehrere Sätze an Vereinskleidung. Das kostet natürlich viel Geld. Dank den guten Konditionen der diversen Anbieter an individuell bedruckter Kleidung lassen sich die Kosten aber im Rahmen halten. Wenn Sie als Privatperson nun schon einmal darüber nachgedacht haben, sich Ihre ganz eigene, individuelle Kleidung erstellen zu lassen, sind für Sie die Angebote der online Textildruckereien sicherlich auch interessant. Schon für wenig Geld können Sie sich Ihr eigens entworfenes Logo auf eine Softshell Jacke oder ein T-Shirt drucken lassen. Vielleicht planen Sie auch den Junggesellenabschied Ihres besten Freundes und wollen für diesen Anlass witzige T-Shirs besticken oder bedrucken lassen. Auch für geringere Bestellmengen lohnt sich der Besuch einer online Textildruckerei. Sie können dort Ihre gewünschten Textilien mit einem coolen Spruch bedrucken lassen oder laden Ihr eigenes Logo hoch. Ganz, wie Sie es brauchen. Sie müssen keine Großbestellung aufgeben, um besonders günstig an ein personalisiertes Geschenk zu kommen. Wie wäre es mit bestickten Westen oder Soft Shell Hosen? Es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt. Sie haben gegenüber herkömmlichen Textildruckereien online den Vorteil, dass Sie das Logo in der Vorschau betrachten können. Sie sehen sofort, ob es an der richtigen Stelle überhaupt zur Geltung kommt. Wenn Sie online Ihr T-Shirt gestalten, können Sie herumprobieren, wo es aufgedruckt oder aufgestickt werden soll. Sie können das Textfenster beliebig hin und her schieben, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Erst, wenn alles passt, geben Sie die Bestellung auf. Anschließend können Sie sich bequem zurück lehnen. Schon nach wenigen Tagen erhalten Sie die von Ihnen bestellten Produkte. Textilien im Internet besticken oder bedrucken zu lassen, ist komfortabel, günstig und schnell. Sie sparen den Weg aus dem Haus und lästiges Telefonieren mit Druckereien.
Kontakt