Suchen Sie Textilien zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Firmenlogo individuell bedrucken und besticken Firmenbekleidung

Immer mehr Unternehmen und Firmen bemühen sich, ihre Mitarbeiter repräsentativ einzukleiden. Firmenkleidung liegt voll im Trend, letztlich auch, weil die Chancen auf dem Markt sich dadurch stetig erhöhen. Das Wettbewerbsverhalten nimmt zu und für jeden einzelnen ist es wichtig sich am Markt eindeutig zu positionieren. Firmenkleidung mit dem Firmenlogo versehen hilft dabei, sich von Konkurrenten positiv und eindeutig zu differenzieren. Haben sie ihre Firmenkleidung bedrucken oder besticken lassen? Oder sind sie noch in der Phase der Entscheidungsfindung, wie und wo am Markt sie sich etablieren wollen, in welchem Outfit ihre Mitarbeiter für sie öffentlich präsent werden sollen. Wenn sie am Anfang stehen, sollten sie sich klar darüber werden, wie sie ihre Mitarbeiter individuell einkleiden wollen. Welches Motiv werden sie zum wahlweisen Bedrucken oder Besticken der Bekleidung ihrer Mitarbeiter wählen? Wenn sie bereits über ein Firmenlogo verfügen, bietet sich freilich an, es zu verwenden. Im gegenteiligen Fall ist es an der Zeit, ein Firmenlogo zu entwerfen, zu kreieren. Lassen sie ihrer Phantasie freien Lauf, orientieren sie sich wahlweise an bekannten Logos, aber kupfern sie nicht. Wenn sie das Firmenlogo für ihre Firmenkleidung kennen, legen sie fest, ob sie sie damit bedrucken oder besticken lassen wollen. Grosse Motive sind mehr zum Bedrucken geeignet, allerdings weniger belastbar und sie verschleissen früher. Kleinere, kompakte Motive eigenen sich hervorragend zum Besticken, erzielen aber nicht eine solche Fernwirkung. Gleichviel ob sie sich individuell und wohl überlegt zum Besticken oder Bedrucken entschliessen, müssen sie bei ihrer Farbgebung einige Grundlagen berücksichtigen. Soll das Firmenlogo weithin sichtbar sein, oder möchten sie diskret, elegant und nachhaltig für ihr Unternehmen werben? Im ersten Fall muss das Firmenlogo verschieden vom Trägermaterial sein, einen Kontrast bilden. Bei starken hell dunkel Kontrasten ist die Fernwirkung grösser. Erwarten sie mehr Diskretion, vielleicht auch weil ihr Klientel individuell ist, nicht so oft wechselt oder im Allgemeinen einfühlsamer sich zeigt, dann entscheiden sie sich für geringere Kontraste bzw. Farbharmonien, wählen sie sowohl für das Firmenlogo wie auch für den Untergrund nahe beieinander stehende Farbwerte und ihr Resultat wird harmonisch in Erscheinung treten. Dies gilt sowohl beim Bedrucken wie Besticken ihrer Firmenkleidung. Zum grossflächigen Bedrucken von Jacken, Pullovern oder Hemden eigen sich idealerweise Bauch-, Brust- oder Rückenpartie, während kleinere Motive sehr gut auf Oberarmen oder Kragen appliziert werden können. Dem langlebigeren und strapazierbarerem Besticken sind oft und üblicherweise kleinere Flächen auf Kragen, Hemdtaschen, Caps, Schals, Tüchern oder Gürteln reserviert und vorbehalten. Welche Kleidungsstücke definieren ihre Firmenkleidung? Konzentrieren sie sich auf die visuelle Wirkung und entscheiden sie individuell, welches Teil sie bedrucken lassen möchten, welches Kleidungsstück sie besticken lassen werden und ob das Firmenlogo in jedem Fall Verwendung finden soll und muss. Um die Kosten der Textilveredelung, dem Bedrucken oder Besticken, gering und günstig zu halten, empfiehlt sich, in grösseren Partien, beispielsweise ab zwanzig Stück zu bestellen. Zweckmässig, praktisch, unkompliziert, einfach , schnell und effektiv ist eine Bestellung direkt über das Medium Internet ausgeführt. Modernste Technologien garantieren ihnen höchste Qualität in Bezug auf Zeichnung des Motivs, seine Farbtreue bei dessen Umsetzung und Bearbeitung individuell ihrer Vorstellung bzw. ihres persönlichen Entwurfes.
Kontakt