Suchen Sie Textilien zum besticken oder bedrucken? Klicken Sie hier um unsere Produkte anzuschauen!

Berufsbekleidung individuell besticken

Berufsbekleidung ist im allgemeinen Sinne jene Kleidung, die man trägt, wenn man seinem Beruf nachgeht, also arbeitet. Sie soll jeden Mitarbeiter zum Beispiel vor Einflüssen des Wetters, vor Verschmutzungen jeder Art, die unmittelbar mit der Tätigkeit zusammenhängen und ähnlichen Einflüssen schützen. Besonders in Berufen der Dienstleistungsbranche dient Berufsbekleidung nicht dem Schutz des Mitarbeiters, sondern als Erkennungszeichen für Kunden. Kunden sollen einen Mitarbeiter so besser identifizieren können und wissen, bei welchem Unternehmen die einzelne Person tätig ist. Außerdem erhöht eine Berufsbekleidung bei solchen Unternehmen den Bekanntheitsgrad und pflegt das Image nach außen hin.


Wer lässt sich Berufsbekleidung individuell besticken?


Als treffendes Beispiel könnte man einen Busfahrer oder eine Busfahrerin nehmen: Jedes Verkehrsunternehmen, welches öffentliche Verkehrsmittel, also Busse, Bahnen oder Züge betreibt, stellt den Mitarbeitern im Fahrdienst eine Berufsbekleidung, welche mit dem Wappen oder Logo des Unternehmens bestickt ist, die in der Regel vom Personal auch getragen werden muss, zur Verfügung. Fahrgäste, die diese öffentlichen Verkehrsmittel gelegentlich oder aber auch häufig nutzen um an ihre Ziele zu gelangen, erkennen die Fahrer und Fahrerinnen des Verkehrsunternehmens sofort, allein an ihrer Kleidung mit Logo. Sie wissen, an wen sie sich bei Fragen oder Unklarheiten wenden können, oder wo sie bei Beschwerden ihr Anliegen loswerden können.
Ein weiteres Beispiel findet man in Polizisten oder Polizistinnen und ähnlichen Berufen: Ohne dass sie ihre Berufsbekleidung besticken ließen, würde der Beruf nicht funktionieren. Jeder Mensch, der Hilfe braucht wendet sich je nach der Situation an die Polizei, an Feuerwehrleute oder aber auch an Sanitäter. Würden diese keine Berufsbekleidung tragen, so würden hilfsbedürftige Menschen in zum Teil Situationen wo es um Leben und Tod innerhalb von nur wenigen Sekunden gehen kann, die Menschen, die helfen können und es aus ihrem Beruf heraus auch tun, nicht erkannt werden. Das wäre fatal. Deshalb ist es in der Sicherheitsbranche unumgänglich Berufsbekleidung besticken zu lassen, damit jeder sehen kann ob es sich um einen Polizist, Sanitäter oder aber auch um einen Feuerwehrmann handelt. Also müssen sich auch die Vorgesetzten von Polizistinnen und Polizisten, Sicherheitspersonal, usw. ihre Berufsbekleidung besticken lassen. Ebenso verhält es sich zum Beispiel bei Türstehern, Security - Mitarbeitern oder Mitarbeitern von Ordnungsämtern. Auch Altenpfleger und Altenpflegerinnen lassen ihre Berufsbekleidung besticken und mit ihrem Logo oder Wappen versehen. Gerade für ältere Menschen ist es ungemein wichtig, keine fremden Leute in ihre Wohnung zu lassen. Machen Altenpfleger und Altenpflegerinnen Hausbesuche, so ist es die Sicherheit für die alten Leute, dass sie eine Berufsbekleidung besticken lassen haben. Berufsbekleidung besticken lassen auch Pastoren oder Pfarrer mit einem Wappen oder sogar mit mehreren Wappen um der Gemeinde ein gutes Oberhaupt zu sein.


Berufskleidung individuell - Wie preiswert ist sie?


Wer sich Berufsbekleidung besticken lassen möchte, will dies möglichst preiswert tun. Unternehmen die sofort große Mengen bestellen, können leicht preiswert einkaufen und Berufsbekleidung besticken lassen. Hersteller sind schnell bereit Mengenrabatt zu gewähren oder aber auch günstige Stückpreise anzubieten. Anbieter findet man meist in Fachgeschäften für Berufsbekleidung oder aber auch teilweise im Internet auf verschiedenen Websites. Jeder Kunde kann seine individuelle Bestickung selbst wählen und gestalten.

Kontakt